Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

hallo bräuchte mal n raht...


  • Please log in to reply
3 Antworten in diesem Thema

#1 DarkFly

DarkFly

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 02 Januar 2008 - 02:21

hallo ihr lieben, ich bin neu hier und bräuchte mal nen raht von euch...
aaalso ich habe so kleine weisse punkte an meinem aquarienglas hängen.
sieht aus wie eier und es werden jeden tag mehr.
könnten das eier von meinen zebra-rennschnecken sein 30.gif 34.gif 48.gif

und dann hätte ich da noch ein anderes kleines problem, aber dazu schreib ich in nem anderen thema mehr. liebe grüsse Julie

#2 Carmen

Carmen

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.765 Beiträge
  • Location:Schriesheim

Geschrieben 02 Januar 2008 - 03:01

Hallo Julie!

Ein Foto würde an dieser Stelle helfen, aber es könnte durchaus sein, das dies Schneckeneier sind.
Lasenschnecken z.B. haben ein gelartiges Gelege mit kleinen weißen Eiern drin.

Viele Grüße
Carmen

#3 DarkFly

DarkFly

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 02 Januar 2008 - 05:05

(Carmen @ 02.01.08 | 15:01)  

Hallo Julie!

Ein Foto würde an dieser Stelle helfen, aber es könnte durchaus sein, das dies Schneckeneier sind.
Lasenschnecken z.B. haben ein gelartiges Gelege mit kleinen weißen Eiern drin.

Viele Grüße
Carmen



huhu also gelartige gelege sind das nich. es sind einfach nur weise punkte, ohne irgendwas... fotos kann ich im moment leider nich liefern da meine akkus leer sind (digicam) aber ich stell welche rein sobald sie wieder funktionsfähig ist.

#4 nature

nature

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.604 Beiträge
  • Location:Weiterstadt

Geschrieben 02 Januar 2008 - 08:58

Hi Julie,

Rennschnecken bzw. Zebraschnecken hinterlassen an allen Flächen kleine weiße Kalkablagerungen. Möglich, dass das die Gelege sind. Da sie aber zur Fortpflanzung Brackwasser benötigen, wird da leider nix draus.
Lieben Gruß
Berit



"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0