Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Zoohandlungsbettas


  • Please log in to reply
8 Antworten in diesem Thema

#1 Stefan schulz

Stefan schulz

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 203 Beiträge
  • Location:Recklinghausen/Herten NRW
  • Interests:Kampffischzucht,Pflanzenzucht,Feiern

Geschrieben 19 Oktober 2007 - 04:47

Hi Leute
Heute war ich mal wieder in der Zoohandlung um nach Kafis ausschau zu halten und Futter zu Kaufen. Ich guckte im Kafiregal und was sehe ich da. Alles Kurzflossige warscheinlich Plakatsmänchen .Die hatten da ganz Blaue und Rot mit Blau drinn. Da habe ich mir ein mitgenommen für 4,50 Euro. Er ist nur noch sehr klein und dünn kommt er mir vor.Er kommt ganz alleine in ein 25l becken erstmahl.Wie oft kann ich den mit Mückenlarven Füttern ?? es ist noch ein sehr junges kleines Mänchen.Mir würde es mal interessieren wo die Zoohändler die Bettas her beckommen .Mir ist klar das es von ein Großhändler sein muß.Wollte mal Fragen ob es von sowas eine Hompage gibt.

lg Stefan

#2 Isaan-Bangkok

Isaan-Bangkok

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 172 Beiträge
  • Interests:Ein Leben ohne geistige Tiefflieger, wie sie hier unterwegs sind. Adieu!

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 04:25

(Stefan schulz @ 19.10.07 | 16:47)  

Hi Leute
Heute war ich mal wieder in der Zoohandlung um nach Kafis ausschau zu halten und Futter zu Kaufen. Ich guckte im Kafiregal und was sehe ich da. Alles Kurzflossige warscheinlich Plakatsmänchen .Die hatten da ganz Blaue und Rot mit Blau drinn. Da habe ich mir ein mitgenommen für 4,50 Euro. Er ist nur noch sehr klein und dünn kommt er mir vor.Er kommt ganz alleine in ein 25l becken erstmahl.Wie oft kann ich den mit Mückenlarven Füttern ?? es ist noch ein sehr junges kleines Mänchen.Mir würde es mal interessieren wo die Zoohändler die Bettas her beckommen .Mir ist klar das es von ein Großhändler sein muß.Wollte mal Fragen ob es von sowas eine Hompage gibt.

lg Stefan



Hier:

http://www.interfishthailand.com/

Schau mal in der Züchterliste vorbei, da bin ich drin. Da wirst Du sehen, daß es auch anders geht:



In solchen Behältern ziehe ich seit einiger Zeit die Jungtiere groß; Du brauchst nix machen, nur ab und zu nachschauen. Selbst das Füttern wird von anderen erledigt. Und die wachsen! Siehst Du rechts über dem Rand des Blumentopfes den Kafi-Mann?

Gruß in die Kälte von Uwe

Bearbeitet von Isaan-Bangkok, 23 Oktober 2007 - 04:31 .

Albert Einstein: „Zurück nach Deutschland? Niemals!"

คนเยอรมัน รับประทาน ขมขื่น

#3 monty-k

monty-k

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.793 Beiträge
  • Location:Elmshorn

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 08:30

Moin Uwe!

Wenn Du Stefan vorschlägst, draußen einen Kübel aufzustellen, so wird er es tun.
Wenn Du schon in die Kälte grüßt, ist Dir also unser Winter noch in Erinnerung.
Was soll also der Tip mit dem Kübel draußen?
...oder welche "Anderen" werden drin bei Stefan das Füttern übernehemen?

Das, was in Thailand (seit vielleicht schon 400 Jahren) gängige Praxis ist, ist hier
(aufgrund der Temperatur-Unterschiede unserer Jahreszeiten) NICHT praktikabel.
(Schuld daran ist sicher Herr Schröder)

...was hieß denn noch gleich "lug moh", Uwe?


gruß,
monty
Ich denke, Fisch ist was Schönes, aber dann denke ich, daß Regen was Nasses ist,
also wer bin ich schon, daß ich mir da ein Urteil erlauben kann? (Douglas Adams)

#4 Isaan-Bangkok

Isaan-Bangkok

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 172 Beiträge
  • Interests:Ein Leben ohne geistige Tiefflieger, wie sie hier unterwegs sind. Adieu!

Geschrieben 24 Oktober 2007 - 10:51

(monty-k @ 23.10.07 | 08:30)  

Moin Uwe!

Wenn Du Stefan vorschlägst, draußen einen Kübel aufzustellen, so wird er es tun.
Wenn Du schon in die Kälte grüßt, ist Dir also unser Winter noch in Erinnerung.
Was soll also der Tip mit dem Kübel draußen?
...oder welche "Anderen" werden drin bei Stefan das Füttern übernehemen?

Das, was in Thailand (seit vielleicht schon 400 Jahren) gängige Praxis ist, ist hier
(aufgrund der Temperatur-Unterschiede unserer Jahreszeiten) NICHT praktikabel.
(Schuld daran ist sicher Herr Schröder)

...was hieß denn noch gleich "lug moh", Uwe?


gruß,
monty



Lieber Monty,

altes Lästermaul. Dann laß ihn doch draußen einen Kübel aufstellen, spart den Strom für den Kühlschrank. Immerhin kann man auch Labyrinter essen - Trichogaster leeri z. B. ist cross gebraten sehr lecker!

Stefan fragte, wie oft er Mückenlarven füttern kann. Da war der Kübel doch ein Wink mit dem Zaunpfahl: Sieben Tage die Woche, deren dreißig oder einen mehr im Monat, zwölf Monate im Jahr usw.

Und er wollte mal einen Züchter im Internet sehen. Ich habe ihm zwei gezeigt: den kommerziellen und den ökologischen. Auch da habe ich den Zaunpfahl herausgeholt.

Wer das Füttern übernimmt? Monty, jetzt tust Du doch nur doof. Mücken liefern Mückenlarven - so ähnlich wie der Klapperstorch die Kinder.

Ja, die Temperaturunterschiede sind mir noch in böser Erinnerung. Deswegen schreibe ich in der Heizphase ja auch gern den Gruß in die Kälte unter meine Beiträge. Aber mal Hand auf's Herz, Monty. Bist Du sicher daß Schröder dafür verantwortlich ist? Ich dachte immer die Meggel. 93.gif

Geht auch kürzer: ยิง 58.gif
Albert Einstein: „Zurück nach Deutschland? Niemals!"

คนเยอรมัน รับประทาน ขมขื่น

#5 monty-k

monty-k

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.793 Beiträge
  • Location:Elmshorn

Geschrieben 24 Oktober 2007 - 11:34

Hallo Herr Jurist,

vorm Antworten bitte erst ALLE Worte lesen!
...oder welche "Anderen" werden drin bei Stefan das Füttern übernehemen?
Na, welches Wort könntest Du überlesen haben?

...das gilt natürlich auch für den Beitrag von Stefan, der nach einem Großhändler und nicht nach einem
Züchter gefragt hat.


Gruß,
monty
Ich denke, Fisch ist was Schönes, aber dann denke ich, daß Regen was Nasses ist,
also wer bin ich schon, daß ich mir da ein Urteil erlauben kann? (Douglas Adams)

#6 Stefan schulz

Stefan schulz

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 203 Beiträge
  • Location:Recklinghausen/Herten NRW
  • Interests:Kampffischzucht,Pflanzenzucht,Feiern

Geschrieben 24 Oktober 2007 - 12:36

Hi Uwe Danke für die Antwort.
Sehr Interessante Züchter.Ich finde es immer noch beeindrucken wie die Taihländer die Kampffische in Tohnkrügen Züchten.Nun ja heizen brauch mann da ja auch nicht.Wie kann mann bei euch die wassertemperatur halten weil in Taihland ist es ja sehr warm meist über 30 C.Und da wird das Wasser dan ähnliche Temperatur haben.Aber über nacht wird das doch dann wieder ausgeglichen meine ich das die Wassertemperatur so zwischen 26-30 C ansteigt.Normalerweise Füttere ich meine Kafis so alle 2 Tage .Mal Rote Mückenlarven mal Tetra Betta.

hier ist mein Fisch http://www3.snapfish...78/t_=109643778

lg Stefan

Bearbeitet von Stefan schulz, 24 Oktober 2007 - 01:41 .


#7 Isaan-Bangkok

Isaan-Bangkok

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 172 Beiträge
  • Interests:Ein Leben ohne geistige Tiefflieger, wie sie hier unterwegs sind. Adieu!

Geschrieben 25 Oktober 2007 - 05:08

(Stefan schulz @ 24.10.07 | 12:36)  

Hi Uwe Danke für die Antwort.
Sehr Interessante Züchter.Ich finde es immer noch beeindrucken wie die Taihländer die Kampffische in Tohnkrügen Züchten.Nun ja heizen brauch mann da ja auch nicht.Wie kann mann bei euch die wassertemperatur halten weil in Taihland ist es ja sehr warm meist über 30 C.Und da wird das Wasser dan ähnliche Temperatur haben.Aber über nacht wird das doch dann wieder ausgeglichen meine ich das die Wassertemperatur so zwischen 26-30 C ansteigt.Normalerweise Füttere ich meine Kafis so alle 2 Tage .Mal Rote Mückenlarven mal Tetra Betta.

hier ist mein Fisch http://www3.snapfish...78/t_=109643778

lg Stefan


Hallo Stefan,

in dem Grün, das er oben hat, habe ich ein passendes Weibchen - aber nicht zum Verkauf. Stehst auch mehr auf mehrfarbig, statt uni, wie?

Das sind Betontöpfe, eigentlich für (Regen-)Abwasser gedacht. Haben den Vorteil, daß sich darin genau das Getier sammelt, das in allen natürlichen Gewässern auch kreucht und fleucht. Da haben die Kleinen ordentlich was zu Mampfen. Gepaart wird - auch hier - weiter im Aquarium. Den Versuch, sie in den großen Kübeln paaren zu lassen und dann einfach nur das Männchen abzufischen, ist gründlich in die Hose gegangen.

Manchmal haben wir es hier auch kalt. Gestern abend hatten wir ein Barbeque auf der Terrasse, da wurde es schon kühler. Oder ich erinnere mich an Januar 2004, da haben wir auf der Terrasse gesessen, neben uns den angeschmissenen Holzkohlegrill. Das dauerte drei Tage, dann war der Spuk vorbei. Du mußt immer auf die Fische in der freien Natur schauen: Die halten das aus, also auch der Fisch im Aquarium. Und das ist eben mein Schwerpunkt: Möglichst naturbelassene Haltung und Aufzucht.

LG Uwe

@Monty

Wenn man Dir in die Suppe geschissen hat, mußt Du das nicht an mir auslassen!

Züchter sind in aller Regel Grossisten! Da kaufen die Einzelhändler ein. Auch war nirgendwo die Rede davon, daß bei Stefan "andere" füttern, sondern bei mir. Das war's; wenn Du dem Oberlehrer mimen willst, bei anderen. Vielleicht hast Du ja noch den einen oder anderen Rat für Stefan übrig, denn das ist hier Thema.
Albert Einstein: „Zurück nach Deutschland? Niemals!"

คนเยอรมัน รับประทาน ขมขื่น

#8 monty-k

monty-k

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.793 Beiträge
  • Location:Elmshorn

Geschrieben 25 Oktober 2007 - 10:30

Na Uwe,

viel Erfolg bei der naturbelassenen Haltung und Aufzucht von Zuchtformen, 77.gif wo das doch
Dein Schwerpunkt ist, wobei ich den (durch Deine Sprache) eher in fäkalen Bereichen vermute.


Gruß,
monty
Ich denke, Fisch ist was Schönes, aber dann denke ich, daß Regen was Nasses ist,
also wer bin ich schon, daß ich mir da ein Urteil erlauben kann? (Douglas Adams)

#9 Isaan-Bangkok

Isaan-Bangkok

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 172 Beiträge
  • Interests:Ein Leben ohne geistige Tiefflieger, wie sie hier unterwegs sind. Adieu!

Geschrieben 25 Oktober 2007 - 11:29

(monty-k @ 25.10.07 | 10:30)  

Na Uwe,

viel Erfolg bei der naturbelassenen Haltung und Aufzucht von Zuchtformen, 77.gif wo das doch
Dein Schwerpunkt ist, wobei ich den (durch Deine Sprache) eher in fäkalen Bereichen vermute.


Gruß,
monty


Im Fäkalbereich bewegst Du Dich gerade mit Deiner permanenten Stänkerei und dem Oberlehrertum.

Man mag trefflich darüber streiten können, ob eine Zucht- oder gar Hochzuchtform naturbelassen ist oder nicht. Allerdings kann man sie naturbelassen HALTEN und AUFZIEHEN. Genauso ein Flop wie die Belehrung hinsichtlich der Scheidung zwischen Großhändler und Züchter.
Albert Einstein: „Zurück nach Deutschland? Niemals!"

คนเยอรมัน รับประทาน ขมขื่น




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0