Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Neuanfang


  • Please log in to reply
4 Antworten in diesem Thema

#1 Detti

Detti

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.764 Beiträge
  • Location:Thailand

Geschrieben 19 Oktober 2007 - 03:18

Hier geht es weiter von : Klick

von monty d. 19.10.07

Hoi!

...ui, Detti - kann ich Dir einen Tip geben? Ich versuchs mal (aus meinen Augen - ohne Thailandkenntnisse).

Ich bin ganz heiß auf simplex. (wobei ich die noch nicht gehalten habe)
Ich kann SEHR gut nachempfinden, wie sehr Dir die albis und channoides fehlen - ich würde auch
die halten wollen.

Vielleicht würde ich sogar mit den albis oder channoides starten. Ich finde, diese Tiere (obwohl sie auf Fotos -
auf den ersten Blick - verdammt dicht beieinander sind) sind so krass unterschiedlich in ihrem Verhalten, daß
ich heute überglücklich bin, beide Arten halten zu können.
Wenn ich das Fischezimmer betrete, kommen die albis sofort an die Scheibe und glotzen nach oben -
Das channoides-Becken ist dann immer LEER - wie eine Geisterstadt im Wilden Westen.
...wenn man dann genauer hinsieht, erblickt man die Augenpaare (zwischen den Blättern und unter den
Wurzeln), die einen anstarren - mir scheint es, als wären die channoides scheuer.
Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, auf eine dieser Arten verzichten zu wollen!

Durch die Schwangerschft meiner Frau werden sich bei mir sicher die (noch übrigen) splendens ausdünnen,
aber die Wilden (hab auch noch coccina) bleiben ganz bestimmt!
...offen wäre ich noch für simplex und mandor (aber erste, wenn der Aufzieh'-Arbeitsaufwand für meine
eigene Brut absehbar ist.)


Viele Grüße,
monty


Hi monty ,

Hoer auf , du machst es mir noch schwerer . 12.gif Stimmt , die albis sind ueberhaupt nicht scheu . Die channoides hab ich dadurch etwas nach vorn bekommen , weil ich mir fuer einige Zeit 3 Endler Guppys mit im Becken hatte . Hatt geholfen , sie werden wohl nie wie die albis werden , aber es hatt sie nach gewisser Zeit ueberhaupt nicht mehr interessiert , ob ich am Becken war oder nicht . Wogegen die albis mich ja richtig beobachtet haben . Und wie du schriebst , mich sehen und die Koepfe wanderten zwischen Wasseroberflaeche und mir hin und her . Schaut er nur , oder gibt er was zu fressen . Teilweise gab es dann sogar etwas Zopf .

Die B.coccina und die B.mandor sind auch toll. Die mandor hatte ich auch , die waren mir zu scheu , die hab ich wirklich fast nie gesehen . Hab sie an ein IGL Mitglied bei Berlin abgegeben . Die coccina waeren interessant fuer mich , da Schaumnestbauer und sollen ja auch sehr friedlich sein , oder ?

Ich sehe aber bei mir ein Problem ! Ich war ja schon mal 2 Jahre hier und weiss , dass das Wasser in den Becken in der Spitzenzeit teilweise ueber 32 , bis 34 Grad steigt . Eigentlich eine Waerme , die fuer Maulbrueter , grad fuer die Weisssaumfische nicht soooo richtig gut ist !

Wir haben heute den Vertrag fuer das Haus unterschrieben . Die Bauzeit ist max. 3 Monate , also spaetestens Ende Januar , dann geht es los mit den Fischen !

Wegen den simplex , wenn der Aufzieh-Arbeitsaufwand für deine eigene Brut absehbar ist , sag mir Bescheid ! Ich werde dann , wenn du willst , versuchen Wildfaenge mit nach Deutschland mitgeben . Irgendeine Freundin meiner Frau koennte sie dann mitbringen . Da gibt es bestimmt einen Weg !

Bearbeitet von Detti, 19 Oktober 2007 - 03:28 .

Viele Grüße , Detlef


#2 Carmen

Carmen

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.765 Beiträge
  • Location:Schriesheim

Geschrieben 19 Oktober 2007 - 06:01

Hi Carmen ,

in Berlin wuerde man sagen : Man , watt hast du dir veraendert ! Oder : Wat is denn in dir jefahren ?

Ich kann mich noch daran erinnern , wo du dich gestreubt hast den traditionellen Plakat als (EHBBC)Fisch anzuerkennen ! Und jetzt B.macrostoma, B.channoides, B.smaragdina und B.foerschi ! Ich freue mich , kann es aber noch immer nicht so richtig fassen ! 58.gif



Hi Detti!

Meine Meinung über traditionelle Plakat hat sich nicht geändert. Sind keine Halbmonde.

BOAAAAA da fällt mir der Thread über die Definition des perfekten Halbmondes ein.
JAAAAAAA .... welche lustige Zeit.
http://www.bettasple...rfekte Halbmond

Aber Wilde hatte ich auch schon früher. Falx, Fusca, Unis und livida.

Damals war nur mein Problem, dass ich schon Depressionen hatte und mir nicht zutraute Schwarzwasser zu brauen.

Heute, geheilt und selbstbewußt. Blubbert die Osmoseanlage und Torf und Erlenzäpfen ziehen im Süppchen.
Ja ja ich huldige dem MAtt und dem Letsch an dieser Stelle. 58.gif

Übrigens bin ich heute 1 Stunde durch den Odenwald gestiefelt um Buchenlaub zu sammeln.
Fichten, Eichen, Kastanien, Eschen, Brombeeren, Haselnuss und Johannisbeere. ABER KEINE EINZIGE BUCHE!

Seufz, habe mir schon überlegt das Forstamt anzufragen, die müssten doch wissen, wo es Buchen gibt.

Was für ein Thema haben wir eigentlich? Bin ich schon wieder Off-Topic?

Viele Grüße
Carmen

#3 helmut

helmut

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 281 Beiträge

Geschrieben 19 Oktober 2007 - 08:23

Übrigens bin ich heute 1 Stunde durch den Odenwald gestiefelt um Buchenlaub zu sammeln.
Fichten, Eichen, Kastanien, Eschen, Brombeeren, Haselnuss und Johannisbeere. ABER KEINE EINZIGE BUCHE!


schau mal was ich gefunden habe,

Carmen.

Ich bin noch in der Versuchsphase und kann keinerlei Angaben machen. Wenn´s aber klappen sollte, dann wäre es eine wunderbare Alternative

Gruß helmut







#4 Carmen

Carmen

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.765 Beiträge
  • Location:Schriesheim

Geschrieben 20 Oktober 2007 - 07:48

Hallo!

Uiuiuiui da brauche ich aber mehr wie Oma's Müslikekse um mich da dran zu trauen.
Vom Prinzip klar, muss das funktionieren. Aber das ist wie mit der Salzsäure,
so manche Sachen machen mir etwas mulmig.

Mein Apotheker hält mich eh für durchgeknallt. Seit der Chlorlauge zum Eier schälen, schaut
der mich immer so komisch an. 77.gif

Gruss
Carmen

#5 Detti

Detti

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.764 Beiträge
  • Location:Thailand

Geschrieben 21 Oktober 2007 - 01:43

@ Carmen ,

Meine Meinung über traditionelle Plakat hat sich nicht geändert. Sind keine Halbmonde.

ist aber der Einzigste der B.splendens , der an einen Fisch erinnert und nicht an HARRIBO ! 41.gif

Ich meinte den Thread : http://www.bettasple...h...ic=6958&hl=

Heute, geheilt und selbstbewußt. Blubbert die Osmoseanlage und Torf und Erlenzäpfen ziehen im Süppchen. Ja ja ich huldige dem MAtt und dem Letsch an dieser Stelle.

Nunja , von Sebastian hab ich auch etwas , allerdings mehr was die Arten usw. betrifft . Meine Wasserpanscherei hab ich von Olaf Deters !

Ich hab nun wieder das Glueck und finde an jeder Ecke Seemandelbaumblaetter ! Allerdings hab ich mich hier noch nicht so um das Wasser gekuemmert . Als ich vor Jahren hier war , hatte ich nur Zuchtformen und dafuer war das Wasser okay . Regenwasser auffangen ist auch schlecht , dafuer brauch ich dann zuviel Behaelter . Die Trockenperiode haelt monatelang an , soviel Wasser kann man nicht aufheben . Muss mir halt wieder was einfallen lassen , wenn ich wieder so richtig Weichwasserfische haben moechte . Oder ich hole das Wasser per Kanister aus den umliegenden Seen !


@ helmut ,

tolle Idee . Halte uns doch bitte aus dem Laufenden !


Achso Carmen . Wie heisst es so schoen : Buchen musst du auch suchen . 93.gif


Viele Grüße , Detlef





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0