Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

NEUER IMPORT VON JAN


  • Please log in to reply
20 Antworten in diesem Thema

#1 Nikken84

Nikken84

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 24 November 2006 - 02:47

Hi Leute,

Habe heute meine beiden Plakatpaare von Jan bekommen!
Wunderschöne Tiere! Einmal Green Mask und einmal Copper Gold

Nach langem bangen ob die Fische heile ankommen, bin ich jetzt umso glücklicher, das
die Tiere kerngesund und topfit sind!

Die Tiere scheinen noch sehr jung zu sein (ca. 4 Monate alt) und sind halb so groß
wie meine anderen älteren Plakats! Aber besser junge Fische als Alte ;-)

So und jetzt mal die Fotos von diesem aufregenden Tag! Man bin ich Happy!!! grnbiggrin.gif grnbiggrin.gif grnbiggrin.gif rofl5477.gif

VIELEN VIELEN DANK nochmal an Jan!


[attachmentid=7256]
Transportbox mit Thailändischen Zeitungen
[attachmentid=7257]
Fische eingesetzt zum aklimatisieren
[attachmentid=7258]
Green Mask Mänchen
[attachmentid=7259]
Green Mask Weibchen
[attachmentid=7260]
Nochmal Green Mask Mänchen
[attachmentid=7261]
Copper Gold Mänchen
[attachmentid=7262]
Und Copper Gold Weibchen (Bischen im falschen Licht fotografiert)

So das wars! Gezüchtet wird Anfang nächtes Jahr und dann sehen wir mal weiter...

Grüße an alle!

Angehängte Dateien



#2 polart

polart

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 24 November 2006 - 05:50

nicht schlecht, sehen gut aus. icon19.gif
was hast du bezahlt, pro fisch und insgesamt?
greetz 58.gif

Bearbeitet von polart, 24 November 2006 - 05:51 .

И я лечу сейчас туда, где не был столько лет
и в ожидании опустошаю пачку сигарет.

Я буду скоро дома встречать друзей,
как жаль, что это лишь мечта юности моей.
Я понимаю, что не вернусь наверно никогда,

туда, где тихо шелестит березы листва,туда,
где протекает синяя река, да это родина моя.

#3 Nikken84

Nikken84

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 25 November 2006 - 01:27

(polart @ 24.11.06 | 17:50) Beitrag anzeigen

nicht schlecht, sehen gut aus. icon19.gif
was hast du bezahlt, pro fisch und insgesamt?
greetz 58.gif



Hi,

Also ich hab die Fische wie gesagt über Jan bekommen ( www.kampffischforum.de )
Insgesamt habe ich mit Porto und Bearbeitungskosten 119 EUR für zwei Paare bezahlt!
Die Tiere kommen von www.siamimbellis.com

Ich finde den Preis nicht zu hoch, wie hier im Forum schon einige geschrieben haben!
Denn schließlich kommen die Tiere mit dem Flieger und Jan hat auch Arbeit damit!

Ich bin jedenfalls voll zufrieden mit meinen Fischen!
Und der Transport wahr für die Tiere anscheinend überhaupt kein Problem!
Sie haben sofort gefressen und sind topfit!

Lustig ist das die Fische wahrscheinlich noch nie Mückenlarven gesehen haben?!
Ich füttere lebende Mückenlarven (weiß und rot) und die werden erstmal ganz vorsichtig
beobachtet und wenn die erste schmeckt werden sofort alle anderen gekillt 24.gif

Also ich kann jedem nur empfehlen beim nächsten Import mitzumachen,
solche tollen Fische bekommt man bei uns einfach nicht!
(Ich hab selbst ein halbes jahr geforscht wo ich am besten solche Plakats herbekomme doch niemand
züchtet die Tiere oder giebt welche ab! Nur in Holland gibt es einen Züchter der auch Siamimbellis Plakats hat, aber der macht keinen Versand)

Also an alle die hier immer so blöde Fragen stellen wie: Muß man sowas importieren? JA MAN MUß!!!!!! ;-)

Schöne Grüße
Niklas

#4 Markus

Markus

    Foren-Opa

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 590 Beiträge
  • Location:Kassel

Geschrieben 25 November 2006 - 07:04

Hi Niklas,

tolle Fische und ich gebe dir in allen Punkten recht !

(Nur kleiner tip: wenn du die Abteile nicht abdeckst springen die kleinen gern mal rüber bei dem Wasserstand)

Viel Erfolg
Markus
Ich wünsche allen die mich kennen zehnmal mehr als sie mir gönnen !




#5 polart

polart

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 25 November 2006 - 09:13

(Nikken84 @ 25.11.06 | 13:27) Beitrag anzeigen


Also an alle die hier immer so blöde Fragen stellen wie: Muß man sowas importieren? JA MAN MUß!!!!!! ;-)



56.gif ja ist mir auch schon aufgefallen, es ist schwierig hier in d an bestimmte tiere ranzukommen.
ich hab im moment auch kontakt zu einem züchter in thailand und für 4 tiere inklusive transport müsste ich dann rund 100$ bezahlen. ich finde das schon teuer, dass sind rund 20 euro pro fisch, aber die qualität spricht halt für sich im gegensatz zu den crowntails bei uns für 10 euro. 42.gif

alles gute mit den fischen,
greetz 58.gif

И я лечу сейчас туда, где не был столько лет
и в ожидании опустошаю пачку сигарет.

Я буду скоро дома встречать друзей,
как жаль, что это лишь мечта юности моей.
Я понимаю, что не вернусь наверно никогда,

туда, где тихо шелестит березы листва,туда,
где протекает синяя река, да это родина моя.

#6 Nikken84

Nikken84

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 25 November 2006 - 11:37

[quote name='Markus' date='25.11.06 | 19:04' post='89006']
Hi Niklas,

tolle Fische und ich gebe dir in allen Punkten recht !

(Nur kleiner tip: wenn du die Abteile nicht abdeckst springen die kleinen gern mal rüber bei dem Wasserstand)



Hi Markus,

Ich hab natürlich Plexiglasscheiben oben drauf 56.gif , aber auf dem Foto hab ich die neuen gerade
in ihren Beuteln zum aklimatisieren ins Wasser getan, später natürlich wieder Scheibe drauf!!!
Noch ein Vorteil von der Scheibe auf die Abteile ist, das ich noch mehr kleinere Platik-Becken oben drauf stellen kann und diese durch die Luft warmgehalten werden. Mein Becken ist 100cm x 50 x 60

Mit dem Springen hast du recht, einer meiner Plakats (nicht von den neuen) springt sogar rund 5-10 cm aus dem Wasser, um Futter zu bekommen das ich zwischen meinen Fingerspitzen halte!?

Ich glaube unsere Fische können besser sehen als wir denken?
Naja jetzt werde ich die neuen erstmal großziehen und mit Lebendfutter "mäßten" (natürlich ein Scherz)
und dann wird gezüchtet. Aber kleine Schaumnester haben Sie schon beide gebaut!

Bis denn und Gruß
an eure Fische!



#7 Le poisson

Le poisson

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge
  • Location:Augsburg
  • Interests:Tiere im Allgemeinen, vor allem meine 3 Aquarien.<br />Hobbys: Bauchtanz (Auftrittsgruppe)

Geschrieben 28 November 2006 - 07:23

Huuuhuuuuuu, Niklas!

Der Copper Gold ist ja absolut genial! Eigentlich bin ich immer noch ein VT- und Crowntail-Fan, aber der is schon echt geil! Tolle Farbe. Hast du eigentlich inzwischen jemanden gefunden, der dir das Plakat-Pärchen abgenommen hat, das du mir angeboten hattest? wie gesagt, die Versuchung ist schon immer groß, aber mit dem Kopf durch die Wand kann man halt nicht gell? 24.gif

Viele liebe Grüße aus dem weit von dir entfernten Augsburg-Kriegshaber rofl5477.gif

Melli 10.gif
"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann" (Weisheit der Cree-Indianer)

#8 Romana

Romana

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Location:Crailsheim
  • Interests:siehe HP

Geschrieben 08 Dezember 2006 - 09:57

Ob man die, importieren muß hin oder her......aber gibts net auch züchter in Deutschland die vielleicht, ihre Fische verkaufen?
Immerweider, liest man hier im Forum "Ich züchte dies und jenes...." Ich mein.....also gibts dann ja jedesmal mehr Fische und mehr Fische, werden die alle vom Züchter behalten? Sterben die vielleicht ständig? Oder exportiert ihr die nach Thailland???? Was macht ihr mit den Kafis die ihr selber züchtet??????

Grüße
Romana
Es ist egal, wie tief man fällt, zu unseren Füßen liegt die Welt

#9 Winnie

Winnie

    Profi-Spammer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 567 Beiträge

Geschrieben 08 Dezember 2006 - 11:55

Hi Romana

die Tiere nach Thailand exportieren...............das wär was, und dann zu den Preisen, die wir jetzt auch für deren Fische zahlen.......(Scherz)

Also die Fische die hier gezüchtet werden werden entweder übers Forum verkauft oder über den Zoofachhandel, also zumindest mache ich das so.
Da es meist ein großer Aufriß ist, die Tiere hier zu verkaufen, gebe ich meine immer öfter an den Zoofach ab.
Der Verkauf übers Netz bedeutet 1. Arbeit.(gute Bilder von den Tieren machen, das dauert bei 30-40 Tieren schonmal nen Tag, E- Mails beantworten, bzw. erstmal aus m Spamfilter fischen, Boxen besorgen, Abhol/ Liefertermine abstimmen uswusw.)
2. sind die Versandkosten in Höhe von 27 Euro auch nicht von Pappe, so das viele Interessenten lieber wieder Abstand nehmen.

Etliche Bettas werden auch innerhalb der Vereine (EHBBC/ GBC) getauscht oder verkauft.

Dazu kommen noch die lokalen Fischbörsen.

Als letztes wären noch die großen Ausstellungen zu nennen, die 2-3 mal im Jahr stattfinden, wo ebenfalls etliche Tiere die Besitzer wechseln.

Dazu kommt noch, das die Bettas auch nicht sooooo alt werden, unverpaarte Kerle werden bei mir 2-3 Jahre alt, Tiere die 1x verpaart worden sind erreichen meist nur noch ein alter von ca. 1,5 Jahren.

Liebe Grüße
Winnie

(der grad mal wieder zu seiner Cam schielt und überlegt, ob er nicht am Wochenende 20-30 Bilder macht, hab nämlich einiges abzugeben an Crowntails)

#10 jule_161

jule_161

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 254 Beiträge
  • Location:Pendler zwischen Suhl-Hannover

Geschrieben 11 Dezember 2006 - 12:16

Hiho,

nix da 12.gif Am Wochenende musst du mich bespassen 12.gif12.gif12.gif

Julia.
IPB Image

Man könnte, angefangen bei der Korruption über die Lüge bis zum Betrug eine lange Liste jener Dinge aufzählen die heute für "relativ" normal gehalten werden, da sollte man sich nicht scheuen als Pazifist für "irre" gehalten zu werden.
"Normal" ist Egoismus! "Normal" sind Geschäftemacherei, Rücksichtslosigkeit und Selbstherrlichkeit. Deshalb gibt es kein größeres Kompliment, als in diesem Reigen für "irre" gehalten zu werden.

Rudolf Rolfs

#11 Markus

Markus

    Foren-Opa

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 590 Beiträge
  • Location:Kassel

Geschrieben 11 Dezember 2006 - 11:10

(jule_161 @ 11.12.06 | 12:16) Beitrag anzeigen

Hiho,

nix da 12.gif Am Wochenende musst du mich bespassen 12.gif12.gif12.gif

Julia.



Hey ihr Ferkel grnbiggrin.gif grnbiggrin.gif grnbiggrin.gif 76.gif

.. driften vom Thema ab .. 77.gif

LG
Markus


Ich wünsche allen die mich kennen zehnmal mehr als sie mir gönnen !




#12 Romana

Romana

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Location:Crailsheim
  • Interests:siehe HP

Geschrieben 12 Dezember 2006 - 12:02

Hmmm,

Leben die echt nur so ein bissle lang?
Hab doch den Oswald erst gekauft, weis net ob der schonmal verpaart wurde und der ist schon 4 monate beim Händler.....*kratz* Sowas dummes. Wenn ich pech hab, dann stirbt der nach 8 Wochen. Wäre schade um den.

Grüße
Romana
Es ist egal, wie tief man fällt, zu unseren Füßen liegt die Welt

#13 Stefan schulz

Stefan schulz

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 203 Beiträge
  • Location:Recklinghausen/Herten NRW
  • Interests:Kampffischzucht,Pflanzenzucht,Feiern

Geschrieben 12 Dezember 2006 - 02:36

Also ich eher gesagt hätte nie so viel geld dafür ausgegeben.Aber jeder muß es selbst wissen sind sehr schöne Fische.Wünsche dir noch viel erfolg mit den 58.gif

#14 Shirahime

Shirahime

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 105 Beiträge

Geschrieben 12 Dezember 2006 - 08:59

Hoi!

Also ich bin ja am überlegen, mir auch mal ein Paar bei Jan mitzubestellen. Aber es ist echt viel Geld! Und was mir auch etwas Sorgen machen würde, ob die Fische wirklich dem "Beispielbetta" auf dem Foto ähneln (hab da scho einiges gelesen, wo die neuen Besitzer total enttäuscht waren)... Weil es is ja klar, dass die schönsten Tiere aus einer Nachzucht als Beispiel gezeigt werden...


Aber sie sind sooooooo schön!!! *schwärm* wub.gif

LG,
Sandra

#15 chaos

chaos

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.596 Beiträge
  • Location:hessen
  • Interests:mb.fahren,kochen,aquaristik,cinema.....

Geschrieben 12 Dezember 2006 - 09:37

(Shirahime @ 12.12.06 | 22:59) Beitrag anzeigen

Hoi!

Also ich bin ja am überlegen, mir auch mal ein Paar bei Jan mitzubestellen. Aber es ist echt viel Geld! Und was mir auch etwas Sorgen machen würde, ob die Fische wirklich dem "Beispielbetta" auf dem Foto ähneln (hab da scho einiges gelesen, wo die neuen Besitzer total enttäuscht waren)... Weil es is ja klar, dass die schönsten Tiere aus einer Nachzucht als Beispiel gezeigt werden...


Aber sie sind sooooooo schön!!! *schwärm* wub.gif

LG,
Sandra


hi
ich würde dir empfehlen,es erst mit deutschen nz.zu versuchen,denn erstens ist es wirklich viel geld,und zweitens ist es nicht einfach diese "hochzuchttiere" aus thailand zu pflegen,habe selbst schon nach ca.2monaten schlechte erfahrung gemacht leider 13.gif
also mein tipp,deutsche nz. den die sind schon mal robuster,und sind auch ans wasser gewöhnt 12.gif
user posted image



Gruss Chaos (Ugur)

#16 Shirahime

Shirahime

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 105 Beiträge

Geschrieben 12 Dezember 2006 - 10:40

Hallo chaos!


Vielen Dank für den Tipp! 6.gif
Da merkt man mal wieder, dass die Schönheit der Betta Splendens sehr arg von manchen Problematiken, die dass Tier mit sich bringt ablenkt...

Momentan sind meine Becken eh voll, hab also keinen Platz mehr für weitere Betta.*leider*

Nochmal Dankö! 10.gif

LG,
Sandra

#17 Nikken84

Nikken84

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2006 - 02:02

Hi Leute,

Jetzt muß ich ja auch mal wieder was schreiben! (Hab ja schließlich angefangen ;-)

Also ich kann natürlich auch nur empfehlen erst einmal mit deutschen Nachzuchten anzufangen, nur schöne Plakat sind meiner Meinung nach Mangelwahre in Deutschland. Meinen beiden PK-Paaren von Siamimbellis
geht es absolut blendent und die Mänchen bauen fleißig Nester. Ich denke es ist auch vom persönlichen
Geschmack des einzelnen abhängig wie wertvoll einem ein Zierfisch ist! Mir währen die beiden Paare noch weitaus mehr Geld als 120 EUR wert gewesen denn Sie sehen noch besser aus als auf den Fotos von Jan!
Ich glaube nicht das ein Thailändischer Züchter mit Namen irgendwelche zweitklassigen Fische nach Deutschland schicken würde, da er sich damit ja selber ins Bein schneidet.
Außerdem sind mir die Leute von Siamimbellis sehr sympathisch und ich habe mittlerweile
regen E-Mail-Verkehr mit Thailand.

Ich denke es kommt einfach darauf an wie sehr man Zierfische liebt und bewährtet. Da ist ein enormer Unterschied zwischen Leuten die sich einfach ein kleines 60er Becken (Wenn überhaupt) als Möbelstück ins Wohnzimmer stellen einen hässlichen Crowntail aus der Zoohandlung(Der Crontail kan natürlich nichts für seine deformierten Flossen) reinsetzen und dann jeden Tag ein bischen Trockenfutter reinstreuen und alle
4 Wochen mal das Wasser wechseln. (Ja das sind leider 90% der Leute glaube ich)

Ich würde mir auch niemals teure Fische aus Thailand bestellen, wenn ich mir nicht sicher währe diese Lange ohne irgendwelche Probleme halten zu können. Ich habe ohne angeben zu wollen sehr viel Wissen
über Zierfische, ihr Verhalten und vor allen Dingen das Wasser. Ich hatte bereits als 12-jähriger eine 1600 Liter Diskuszuchtanlage im Haus meiner Eltern ( 5 x 1m Becken, 2x 120 Becken und ein 1m als Filter )
Wenn jetzt böse Zungen behaupten ich hätte das von meinen reichen Eltern bekommen, irrt ihr euch.
Meine Eltern hatten nicht so viel Geld und auch wenig Verständnis für meine Fischleidenschaft. Ich hatte mir diese tolle Anlage vom Mund abgesparrt, doch auch wenn ihr mir das nicht glaubt ich wahr sehr Erfolgreich was das Züchten von Diskus anging (Sogar Wildfänge) und habe natürlich auch viele gekauft und wieder verkauft. Im Norden Deutschlands wahr damals mit Diskusfischen richtig Geld zu machen und so konnte ich den Strom/ Wasser und das Futter bezahlen.

Also was ich damit sagen will ist, ich mache keinen Unterschied zwischen einem Diskus und einem Kafi, denn auch Kafis wollen absolutes reines perfektes Wasser mit niedrigem PH-Wert. Klar sind Kafis etwas anspruchsloser und können in Drecktümpeln überleben. Überleben heisst jedoch nicht das es ihnen dann auch gut geht und sie keine Krankheiten bekommen. Ich habe in meiner jetzigen kleinen Wohnung nur noch ein großes Becken, dass in Abteile geteilt ist und ich mache alle 3 Tage einen Wasserwechsel mit einer Mischung aus Leitungswasser und Destilliertem Wasser das ich andauernt in Kanistern anschleppe. Außerdem werdet ihr in meinem Becken keine Algen, keine Futterreste oder sonstigen Dreck finden.
Ich investiere sehr viel Zeit in meine Kafis und sitze manchmal ne Stunde vor dem Becken und starre hinein. Auch wenn jetzt einige sagen destilliertes Wasser und alle 3 Tage saubermachen sei übertrieben, ich bin mir so auf jeden Fall sicher das meine Kafis extrem gesund bleiben und nie Nitrit ausgesezt sind, wie in der Natur auch. TOI TOI TOI

Also es gibt zwei Arten von Leuten, die die Ihre Fische verehren und die, die Sie in die Ecke stellen
und alle 3 Tage mal nachgucken ob da noch was lebt.

Vielen Dank fürs Lesen

Niklas




#18 chaos

chaos

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.596 Beiträge
  • Location:hessen
  • Interests:mb.fahren,kochen,aquaristik,cinema.....

Geschrieben 13 Dezember 2006 - 08:24

hi Niklas!
also das multi plakat pärchen was du hier im forum anbietest,bekommst du mit sicherheit auch in einer deutschen zoohandlung!

ich selber habe da schon ein multi plakat male gekauft,für ca.3euro oder so,möchte nicht wissen was du bezahlt hast icon13.gif aber das ist ja auch egal 12.gif

es gibt einige züchter,die sehr sehr schöne plakats züchten,ich erinnere mich zb.an Marion Schultheiss mit ihren schönen cambo plakats,dann gibt es noch dokke oder joep unsre holländichen kollegen,und nochMarkus Gutzeit der auch sehr schöne hm.plakat züchtet,und noch viele mehr........

hier schau dich doch mal in der gallerie um,hier gibt es ein paar sehr schöne plakats,ok thailändiche sind auch dabei 12.gif

http://www.bettasple...2b118bc7f786120

das ding ist wenn man diese leute nicht kennt,oder aber auch ungeduldig ist,ja dann kauft man sich halt thailändische bettas,man zahlt im endefekt mehr,aber man bekommt seine hochzuchtbettas schneller.

eins muss ich aber zugeben,du scheinst erfahrungen zu haben,deswegen sehe ich bei dir kein problem,thailändiche bettas zu pflegen,achja ich denke ein hochzucht betta währe in einer dreckfütze (reissfütze)ruckzuck krank,den wie sein name verräht ist es ein hochzuchbetta,dagegen wird es ein wild bettasplendens,locker länger aushalten 76.gif

Bearbeitet von chaos, 13 Dezember 2006 - 08:25 .

user posted image



Gruss Chaos (Ugur)

#19 Nikken84

Nikken84

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2006 - 03:20

Hi Chaos,

Ja das Multi-PK-Pärchen ist auch aus einer Zoohandlung grnbiggrin.gif
Und ich habe 2,90 EUR das stück gezahlt. Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt.
Denn wenn ich sage: Schöne Pks sind Mangelwahre, meine ich eigentlich bestimmte Farbschläge
sind Mangelwahre. Mit Joep aus Holland hatte ich auch geredet, der hat ja auch die Siamimbellis Bettas.
Aber 1. hatte er gerade keine abzugeben und 2. macht er keinen Versand. Jedenfalls hat er mir das gesagt.
Und ja da muß ich dir auch recht geben meine Ungeduld ist sehr sehr groß 93.gif

Werde auf jeden Fall im Januar eines der neuen PK-Pärchen zur Zucht ansetzen, denn die sind schon ganz scharf aufeinander! 28.gif Einen Monat sollen Sie aber noch wachsen und Schaumnestbau trainieren.

Ich werde nämlich aus einem großen Holzschrank in dem mein Kühlschrank wahr der jetzt kaputt ist, eine
Aufzuchtstation mit zwei großen Becken übereinander machen und die Holztür durch eine Plexitür ersetzen
das müßte gut Klappen und ich hab in meiner kleinen Wohnung keinen Platzverlust! Bilder setze ich dann im Januar unter Zuchtanlage rein.

Schönen Gruß

Niklas

#20 chaos

chaos

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.596 Beiträge
  • Location:hessen
  • Interests:mb.fahren,kochen,aquaristik,cinema.....

Geschrieben 13 Dezember 2006 - 07:53

hi Niklas
achso naja dann ists ja gut 76.gif

viel erfolg mit deinen hochzuchttieren,und ich bin jetzt schon auf deine zuchtstation gespannt,mhhh habe auch ein alten schrank mit kaputten kühlschrank,die idee ist gut,doch in der küche habe ich keine heizung,und desdewegen denke ich währe das bei mir nicht angebracht....

auch wenn joep keinen versand macht,er ist sehr oft auf kampffisch austellungen,nur da müsstest du dich halt gedulden,gedult muss jeder züchter in dieses hobby mitbringen 76.gif
user posted image



Gruss Chaos (Ugur)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0