Zum Inhalt wechseln


Foto

Reflexion


  • Please log in to reply
41 Antworten in diesem Thema

#21 Jens69

Jens69

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge
  • Location:Schwabach
  • Interests:www.guppy.de

Geschrieben 16 April 2004 - 03:26

Hallo Bettafreunde,

ich habe es jetzt nach sehr vielen Jahren endlich geschafft, mich im Bettasplendens-forum anzumelden. 86.gif 86.gif 86.gif 86.gif 86.gif 86.gif 86.gif

Wie doch einige von euch wissen, hatten ich und Detlef Sammet vor ca. 6 Jahren von Rajiv Masillamoni die HM Bettas bekommen (Rajiv hatte eine kleine Auszeit genommen, Frau, Kind, Umzug) . Auf jeden Fall hatten Detlef und ich mit diesen Tieren weitergezüchtet. Wir hatten zum damaligen Zeitpunkt absolut keine Möglichkeit, auf Einkreuzungstiere zurückzugreifen. Trotzdem schafften wir es, diesen Stamm zu erhalten und zu vermehren.

Wir hatten natürlich sehr viele Rückschläge ( stellenweise waren ganze Würfe nicht Fruchtbar oder von 20 Ansätzen schaffte es ein Paar Junge großzuziehen). Vor ca. 5 Jahren exportierten wir über Claus Osche eine nicht unerhebliche Stückzahl an Fischen nach Thailand und Singapur.

Es ist überraschend und zugleich bewundernswert, was die Thai´s aus diesen Tieren gezaubert haben. Jedoch ist die Qualität und die Menge HM Bettas pro Wurf nach diesen Einkreuzungen gesunken. Es wundert mich dann nicht, wenn in der Zeit des Bettabooms unmengen von Leuten sich die Tiere besorgten und vermehrten und dann bald aufgaben.

Es wird sich aber, wie auch in anderen Fischszenen ein beständiger Stamm an Züchtern und Ausstellern etablieren.

Dies war glaub ich der längste Bericht, den ich je geschrieben habe. grnbiggrin.gif grnbiggrin.gif grnbiggrin.gif grnbiggrin.gif

Wenn ich zwischen meiner Guppyzucht wieder Zeit finde schau ich mal wieder vorbei!!!!!

Viele Grüße

Jens
Gruß

Jens
Mein Verein: www.guppyfreunde.de

user posted image

#22 fijador

fijador

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 179 Beiträge
  • Location:Bad Hersfeld

Geschrieben 16 April 2004 - 03:30

hallo
will ich dann auch mal dazu was schreiben
ich habe jetzt seid ca einem jahr kampffische, ich habe mit einem pärchen aus dem zooladen angefangen und als ich im internet rum gesucht hatte und auf einigen seiten schöne bettas gesehen habe. hatte ich vorher keine ahnung das es so schöne kafis gibt für mich war es schwer an die hochzuchten zukommen weil keiner aus der nähe solche bettas hatte,also bin ich zu einigen züchter gefahren die weiter weg waren und habe auch schöne fische bekommen
jetzt kann ich mir es ohne bettas garnicht mehr vorstellen ist ein
echt schönes hoppy!

ich habe jetzt auch einige fische die mir gefallen auch welche die ich selber gezüchtet habe........

wie schon mehrfach geschrieben kann ich es auch nur sagen
das hoppy stirbt nicht aus alte züchter gehen und neune züchter kommen
aber ich muss dir recht geben andreas
auf den seiten wo bettas verkauft werden
werden leider nicht so oft aktualisiert!



mfg fijador



Meine HP



#23 Carmen

Carmen

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.765 Beiträge
  • Location:Schriesheim

Geschrieben 16 April 2004 - 06:56

Hallo!

Meine Person befindet sich erst seit 8 Monaten hier in diesem Kreis. Doch auch ich konnte schon meine Beobachtungen machen. Ich beziehe mich jetzt nur auf die Entwicklung der letzten 8 Monate, dass möchte ich nochmal ganz deutlich hervorheben.

Vor 8 Monaten war es in Aqua-Paradis noch voller was die Angebote anbelangte. In den Foren wurden sehr viele höchst interessante Themen besprochen und diskutiert.

Ich persönlich hatte ein riiiiiiesen Dusel, dass ich zu dieser Zeit eingestiegen bin, als noch qualitativ und höflich einem totalen Anfänger geholfen wurde.

Auch ich habe die Entwicklung der letzten Monate mit Besorgnis zur Kenntniss genommen.

Da waren streitsüchtige Leute, die nichts besseres zu tun hatten, als quer durch alle Foren Stunk anzuzetteln. Da wurde sich attackiert, das man als Mitleser das kalte Grausen bekam. Teilweise wurden Personen so fertig gemacht, dass sie Abends heulend zu Hause in ihren Wohnzimmern saßen.

Da wurden Personen dazu genötigt, dass Hobby hinzuschmeißen. 30.gif

Dann gab es immer wieder Vollidioten, die die geistige Reife eines Bimssteins hatten, die trotz besserem Wissen Tierquälerei betrieben und dann auch noch Zuchtexperten aus den Foren übelst angriffen, wenn diese es wagten, ihnen unter die Nase zu reiben, was sie da veranstalten.

Ich habe vollstes Verständnis dafür, wenn eingefleischte Züchter und User, erstmal schauen, wer da trommelt ehe sie reagieren. Selbst ich halte mich tunlichst zurück, ehe ich bei neuen Usern poste, weil ich keine Lust mehr habe, mich beschimpfen und beleidigen zu lassen.

Dieser Grad ist leider viel zu dünn, da man damit potentielle angagierte Personen verliert.

Wäre ich erst die letzten Wochen eingestiegen, ich hätte mein eines Becken mit Fischen und ganz bestimmt kein einziges mehr, da ich gar keine Lust hätte, in diesem "Haufen" mitzumischen.

Im ganzen ist das aber nicht nur ein hier zu findendes Problem. Man braucht nur vor die Tür zu gehen oder mal in das Nachbarbüro an der Arbeit.

Jemandem helfen? Ihn unterstützen? Blos nicht, wenn ich was kann/weiß, was er nicht kann/weiß, dann ich mein Arbeitsplatz sicher, dann ist mein Erfolg größer.
Die Medien unterstützen das auch, mit Sprüchen "Vorsprung....." "Schade das sie nicht von uns ist....." "Wir können, was die nicht können..." Abgrenzen/Ausgrenzen, wo es nur geht.

Teamplay gibt es in Deutschland schon lang nicht mehr.

Und dann sind da noch die Leute, die mit der Unwissentheit und Gutgläubigkeit der Anfänger Geld verdienen wollen 53.gif

Es gibt noch den harten Kern, der hilfsbereiten und freundlichen Leute hier im Forum. Ich hatte noch das große Glück, an sie heranzukommen. Aber neue Leute haben es da viel schwerer.

Wären Maschu, Rage und Hapeen nicht gewesen, es würden heute keine selbstgezogenen HM bei mir schwimmen.

Seien wir doch mal ehrlich. Wäre ich nicht zur Zeit arbeitslos, ich hätte NIE mit der Zucht angefangen, da man einfach sehr viel Zeit dafür braucht.

Dann ist das kein Hobby, wo man innerhalb eines Jahres den supertollen Erfolg haben wird. Das braucht Zeit und viel Geduld. Versucht doch mal der heutigen "Jugend" zu erzählen, das es vor ein paar Jahren noch sowas wie Geduld gab, die schauen Euch ungläubig an. Die schaffen es ja noch nicht mal ein Buch zu lesen, weil das zu lange dauert.

Ich hatte meinen Erfolg. Wer gesehen hat, wie ich auf den 6. Platz meines HM Weibchens ins Kreuztal reagiert habe, der kann nachvollziehen, wie wichtig mir meine Tiere sind. Selbst der allerletzte Platz, der auch von mir gestellt wurde 3.gif frisst hier sein Lebendfutter und genießt ein gesundes Leben.

Und wem habe ich das zu verdanken? Jan Saßmann! Herausgerissene Auszüge aus einem Telefonat (Wortlaut nicht mehr nachvollziehbar): Jan: "Ich habe ein paar Betta übrig, davon gebe ich dir welche ab!"
Carmen: "Nö, laß mal Jan, ich habe genug Betta und ich will ja eigentlich gar nicht züchten!" Jan: "Stell Dich nicht so an, Platz ist immer da, ich bringe sie dir mit und die verpaarst die mal, wirst schon sehen, die machen dir Freude"!

Die große Freude kam ein knappes halbes Jahr später in Kreuztal und Jan hat einen Freund fürs Leben gefunden.

Ich habe viel gutes hier erfahren. Rage hilft mir mitten in der Nacht via Telefon meinen ersten Außenfilter zu installieren, Jan zwingt mir Betta auf, wo dann HM fallen.

ICH werde dies weitergeben und habe das auch schon getan.

"Ein Narr ist der, der sich selbst zu wichtig nimmt!" Diesen Spruch habe ich meiner Mutter mal sehr übel genommen, heute versuche ich mich daran zu halten.

Denn, es ist ein gemeinsames Hobby und keine Erfindung für die man ein Patent anmeldet oder auf den Nobelpreis spekuliert. Ein Hobby sollte glücklich machen, leider macht dieses Hobby manche Leute schon lange nicht mehr glücklich und das ist das schlimmste was einem passieren kann.

Viele liebe Grüße

Carmen (die in Zukunft wieder mehr für die Anfänger da sein will, obwohl sie selber noch einer ist)





#24 KJF

KJF

    www.frankenbetta.de

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.117 Beiträge
  • Location:Oberfranken

Geschrieben 16 April 2004 - 11:35

QUOTE

27.gif Wenigstens das hat sich seit ich Dich kenne nicht geändert ...  einiges bleibt immer beim Alten ...  27.gif  28.gif


Abwarten Andy.....irgendwann 25.gif 25.gif oder auch nicht 27.gif


QUOTE
@andreas
aber seine augen sind schlechter geworden....     77.gif  77.gif  77.gif


Boahhhh Dietmar 26.gif ...aber wo er Recht hat, hat er Recht. Termin beim Optiker steht 27.gif


QUOTE
....Rage hilft mir mitten in der Nacht via Telefon meinen ersten Außenfilter zu installieren....


Das darfst Du nicht überbewerten Carmen.... Ralf hat Nachts immer Langeweile 27.gif 24.gif 27.gif
aber im Prinzip hast Du schon Recht.

Bearbeitet von KJF, 16 April 2004 - 11:39 .

Grüße von einem Ex-Franken
Klaus
IPB Image

IPB Image

Member IGL and EHBBC IPB Image

#25 Andreas Kolodziej

Andreas Kolodziej

    Administrator

  • Administratoren
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.269 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Interests:Musik, Betta ...

Geschrieben 17 April 2004 - 02:37

@Klaus :

"oder auch nicht ..." 27.gif darf ich darauf tippen ... ? 76.gif 86.gif 12.gif

Was mir auch aufgefallen ist : Früher hatten wir alle mehr Humor ... was Klaus und ich und Noack und QW manchmal geposted haben ...

@Carmen : Ja, Du magst da Recht haben ... würde mich freuen, Dich wieder öfter zu lesen ... bei mir selbst ist es immer eine temporäre Sache ... mal habe ich Zeit, dann wieder "frisst" mich mein Job so auf, daß ich froh bin, kaum etwas zum Lesen zu haben !

Und keine Sorge, die Seite wird es weiter geben, keine Gedanken (mehr), aufzuhören ... habe festgestellt, das ist etwas, was mir trotz allem Spaß macht und ich würde viele Leute auch einfach vermissen ... 1.gif

Kann sich eigentlich noch jemand an die ersten Chat-Abende erinnern ... Klaus, Crystalfrau, ein Nils, xxxmaster, Kaeseheppchen ... ach ja, das waren noch Zeiten ... chatted jetzt eigentlich noch jemand ? 30.gif

Das Züchten habe ich allerdings noch nicht aufgegeben - ist die Frage, wer vorher "vernünftige" Chocos bekommt, Klaus oder ich ... 27.gif 27.gif 56.gif 76.gif
Viele Grüße aus Berlin

Andreas

#26 Rage

Rage

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.127 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Birlenbach

Geschrieben 17 April 2004 - 04:10

Tja Leute...

der große Boom ist sicher erst mal vorbei.
Aber ich denke schon, das immer noch genügend Züchter da sind, die die Fahne hochhalten.
Ich muss hier nicht nochmal posten was schon geschrieben wurde. Sicher ist vieles richtig.
Ich habe schon immer über Internetseiten gestaunt, die aufgemacht werden, oft nur mit einem Shop und einer kurzen Erklärung wer die Seite betreibt.
In den meisen Shops wurden dann einmal Betta angeboten und dann war's das. Natürlich werden diese Seiten auch nicht weiter gepflegt. Eigentlich Schade, aber absehbar. Die erste Euphorie hat den Betreiber halt übermannt 12.gif

Das aber einige Seiten von den sogeannten "alten Hasen" schon lange nicht mehr geupt werden, stimmt mich auch ein wenig traurig 30.gif (Klaus, Deine auch 28.gif 93.gif ).

Ich bin aber recht zuversichtlich, das sich die Szene gerade neu formiert und das in den stillen Kämmerlein (Fischräumchen) immer noch gute Fische gezüchtet werden.
Ich habe nicht umsonst eine entsprechende Position im EHBBC übernommen, oder die Kampffischseite weitergeführt, nur weil ich gerade nix zu tun hatte 3.gif Ich baue auf die Bettaleute und sehe das auch mit der Show in Kreuztal bestätigt!

So, das war jetzt nur mal aus langeweile geschrieben 27.gif 28.gif

Gute Nacht...oder guten Morgen 93.gif

Gruß Rage

Bearbeitet von Rage, 17 April 2004 - 04:13 .

Viele Grüße
Rage

#27 Andreas Kolodziej

Andreas Kolodziej

    Administrator

  • Administratoren
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.269 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Interests:Musik, Betta ...

Geschrieben 17 April 2004 - 02:17

Gute Nacht, Rage (müsste dann jetzt für Dich Nachtzeit sein 27.gif ) !

Und ich dachte, ich wäre der letzte bzw. der erste, der um diese Uhrzeit postet ! 80.gif
Viele Grüße aus Berlin

Andreas

#28 Sven_Löper

Sven_Löper

    Jetzt erst recht!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.845 Beiträge

Geschrieben 17 April 2004 - 03:26

Hi Zusammen
Hi Andreas
Ich gehe nicht davon aus das die Szene tot ist oder stirbt,sie schrumpft sich höchstens gesund.
Was den sog. harten Kern oder auch Altvorderen betrifft ist das Lager leider Meiner Meinung nach seit anfang dieses Jahres gespalten.Einige sind abgewandert und haben sich ein neues Heimatforum gesucht.Dinge ,die wichtig sind wurden noch vor gar nicht alzu langer Zeit (das Wort "früher" gefällt mir in diesem zusammenhang nicht besonders) in allen 3 wichtigen Foren gepostet ,heute nicht mehr.
Was die Jungen betrifft,habe auch ich keine Lust mehr eine Frage die Spielend über die Suche zu beantworten ist zum fünfundzwanzigsten mal zu beantworten um nachher feststellen zu dürfen das sich doch nicht an die Tipps gehalten wurde.
Ich habe im letzten halben Jahr 3 "Neuen " per intensiven PM/Mailkontakt bei der Planung einer Zuchtanlage,der Erstellung eines Zuchtbuchs sowie der Planung eines Fischraums geholfen.Nur wenn nachdem alle Informationen vorhanden sind einfach Funkstille eintritt verliert man die Lust.
Was meine eigene HP bertrifft: Die läuft irgendwo nach Familie ,Geschäft ,Fischen usw. ganz weit hinten.
Gruß Sven
Edit: Was den Spaß betrifft,stimme ich Andreas zu,es war schon lustiger bei uns,aber da sind wir ja wohl alle schuld dran.

Bearbeitet von Sven_Löper, 17 April 2004 - 03:28 .

Ritter der Tafelrunde




IBC

#29 Andreas Kolodziej

Andreas Kolodziej

    Administrator

  • Administratoren
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.269 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Interests:Musik, Betta ...

Geschrieben 17 April 2004 - 03:42

Hi Sven,

kann ich vollkommen verstehen, was Du schreibst ... manchmal gibt man Tips, macht sich die Mühe, etwas zu tippen und am Ende wird das ignoriert.
Ich denke, da muss jeder für sich selbst entscheiden, inwieweit man da die Lust verliert.
Klar ist aber auch, daß die "jungen neuen" User von heute die Züchter von Morgen sind oder zumindest sein sollten - natürlich nicht alle, viele schnuppern nur kurz rein, wollen sehen, wie das mit dem Züchten ist und wenn´s nicht klappt lassen sie´s für immer bleiben - schade nur für die, die´s ernst meinen, man es aber im ersten Moment nicht erkennen kann.

Ich persönlich freue mich auf Mömbris, ich denke, es wird eine ungezwungene, lockere Runde werden, die nichts "leisten" muss, sondern einfach nur dem Spaß an der Freude nachkommt ...

Ach ja, die Sache mit den Seiten ist klar, ich sehe es nur als Indiz an, daß die Szene wieder schrumpft, ähnlich wie in meiner Strasse hier immer mehr kleine Läden dicht machen - ein Zeichen für große Probleme, die sind noch lange nicht gelöst ...
Viele Grüße aus Berlin

Andreas

#30 Sven_Löper

Sven_Löper

    Jetzt erst recht!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.845 Beiträge

Geschrieben 17 April 2004 - 07:33

Hi Andreas
QUOTE
die nichts "leisten" muss, sondern einfach nur dem Spaß an der Freude nachkommt ...

Yes, Sir.Back to the roots.
Ritter der Tafelrunde




IBC

#31 Rage

Rage

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.127 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Birlenbach

Geschrieben 18 April 2004 - 01:12

Ok, heute darfst Du wieder der Letzte sein der postet Andreas grnbiggrin.gif
Muss morgen frü raus, die Kirche feiert weißen Sonntag (Kommunion) und meine Tochter ist dabei 40.gif

Gesundschrumfen war das Wort das ich noch gesucht hatte kaffeetrinker_2.gif
Ist sicher ein normaler Prozess. Aber genauso ommen wieder einige neue und wirklich Interessierte dazu.
Denn....auch die "alten Hasen" brauchen irgendwann ihre Nachfolger 84.gif

Nochmal zu den Webseiten vieler ,vor allem neuer angehender Bettazüchter.
Es ist doch ein leichtes freien Webspace zu bekommen und da mal schnell ne Seite draufzubasteln. Diese Seiten schaue ich mir ehrlich gesagt nur noch sehr selten an, da man zu 99% sagen kann, das die eh nicht weiter gepflegt werden.
Wenn ich nach einem 1/2 Jahr sehe, das da doch noch was passiert, sollte man so eine Seite im Auge behalten 12.gif
Gruß Rage

PS: Übrigens geht die Startseite von Skyline-Betta im Moment nicht 80.gif
Keine Ahnung warum, ich probier als noch rum.
Man kommt nur über einen Umweg in den Shop, indem man unten auf das Icon mit dem Fragezeichen klickt.
Vielleicht komme ich morgen Abend dahinter was Sache ist.
Wenn jemand eine Idee hat, woran es liegen kann, dann schickt er mir bitte eine Email ralf@skylinebetta.de.
Danke und gute Nacht allmiteinand
Viele Grüße
Rage

#32 Sven_Löper

Sven_Löper

    Jetzt erst recht!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.845 Beiträge

Geschrieben 18 April 2004 - 05:19

Hi Rage
QUOTE
Muss morgen frü raus, die Kirche feiert weißen Sonntag (Kommunion) und meine Tochter ist dabei

Du feierst,ich maloch 48.gif 31.gif
Ritter der Tafelrunde




IBC

#33 Carmen

Carmen

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.765 Beiträge
  • Location:Schriesheim

Geschrieben 18 April 2004 - 10:06

Hallo!

Betreff Suche: Ich persönlich hatte am Anfang auch so meine Probleme mit der Suche. Wenn man nicht weiß, nach welchen Stichwörtern man suchen muß. Ist die gar nicht so einfach. Ich finde das ist, wie mit dem Duden. Um ein Wort darin zu finden, muß man wissen, wie es geschrieben wird. 48.gif

Außerdem ist die mir als Forenanfänger, am Anfang gar nicht ins Auge gefallen.
Bei den FAQ habe ich dann irgendwann aufgegeben, weil man dort schnell Threads hat, die am Ende in persönlicher Kommunikation enden und ich persönlich zu faul war, mich da durchzuwurschteln.

Was wir da im Skylinebetta Kampffischforum gelöst haben, finde ich, ist eine sehr gute Lösung. Aussagekräftige Überschriften und ausführliche Erklärungen, so geschrieben, dass auch die jüngeren (Lebensalter) es verstehen können.

Vielleicht sollte man oben so ein Banner laufen lassen, wo auf die Suche hingewiesen wird? Weiß nicht ist jetzt mal so ein Hirn-Pfurz.

Gruß

Carmen

#34 Micha

Micha

    Der "Scheinadmin" :-D

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.142 Beiträge

Geschrieben 18 April 2004 - 11:13

Hi !

Nur kurz zum Thema Suche icon13.gif Am Anfang ist es natürlich nicht einfach festzustellen, dass die Jungen, die sich nur mit sehr viel Mühe vom Boden abheben als Bauchrutscher / Bodenrutscher 30.gif bezeichnet werden. Wenn man aber hier eine Zeit lang mitliest, und die Threads noch nicht mal komplett liest, sondern nur mal "drüberschaut" dann merkt man bei einer Frage irgendwan "war da nicht mal was ? 34.gif "
Fragen zur Zucht wie z.B. "wie läuft das ab" sind natürlich etwas anderes, da man sich da wirklich nicht anstrengen muss, sondern nur auf der Hauptseite auf Zucht klicken sollte ...

Gruß
Michael

PS: Werd mich nächstens auch bemühen, keine überflüssigen Fragen zu stellen 12.gif

#35 Spiritus Nobili

Spiritus Nobili

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 18 April 2004 - 06:59

Hallo alle

nun ja ich bin zwar kein teil vom "harten Kern" aber ich liebe dieses forum. ich freue mich schon jeden sonntag auf die "roten KaFi". ich muss der carmen recht geben ich fühle mich echt eingeschüchtert fragen zustellen. aus sicherheit habe ich mir erstmal das ganze forum durchgelesen ( oder es zumindest versucht). ich muss sagen ich finde es schade wenn die anfänger manchmal regelrecht niedergemacht werden weil sie nicht die suche benutzt haben, denn nur durch deren frage wurde ich auf viele themen aufmerksam. und die hätte ich nie mit der suche gefunden ...

zum spaß im forum ich habe immernoch ne menge spaß dran. so und jetzt mal ein vorschlag:

wie wäre es mit ein onlinetreffen im chat keine ahnung einmal in der woche oder einmal im monat jeden sonntag ab 14:00 zum beispiel... ich würde das echt interessant finden da ich manchmal das gefühl habe das anfänger keinen anschluss zum harten kern finden.
so das wars erst einmal
ich hoffe niemand auf die nase getreten zu haben
mit freundlichen grüßen Marcelo

#36 Georg

Georg

    Ganz neu hier

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.442 Beiträge
  • Location:Bad Homburg

Geschrieben 18 April 2004 - 07:57

Hi Anfänger, Fortgeschrittene und "Harter Kern",

ganz ehrlich ich habe nie verstanden, wenn ein Anfänger eine Frage stellt, wenn er niedergemacht wird, manchmal fehlt einfach das Fingerspitzengefühl.
Logisch gibt es Anfänger, die die suche nicht bemühen und logisch gibt es Anfänger, die nicht auf Ratschläge hören, und die mit Freude das Gegenteil machen.
Man darf auch nicht vergessen, das es immer wieder auch Neumitglieder gibt, die in anderen Foren schon unangenehm aufgefallen sind, und dann entsprechend
auch hier als "Neu"poster entsprechend behandelt werden.

Aber wenn ich lese, das es Mitglieder gibt, die Angst haben ein Frage zu stellen, dann sollten wir uns wirklich mal Gedanken machen was wir falsch machen.

Einfach ein Gedanke, wenn mir eine Frage nicht gefällt, oder ich etwas überflüssig finde, brauche ich ja nicht darauf zu antworten, soll es doch jemand anders machen.
Aber nur zu posten, "Les doch mal", "Oder schaue hier nach", oder "wurde schon da und da behandelt", finde ich schwach, zu wenig und unhöfflich.

Deswegen ein Vorschlag, entweder man läßt das Antworten, oder man geht wenigstens auf die Frage ein und verweißt dann für ausführlichere Info, auf einen Link, das ist fair für alle.

@Anfänger
Ich denke auch Andreas hat es in den festgesetzten Themen so stehen, lest nach was ihr finden könnt und wenn ihr es nicht findet, dann fragt, wie sagt man so schön blöde Fragen gibt es nicht, nur blöde Antworten.

Und ich bin mir sicher im Laufe eines Tages findet sich immer jemand, der die Lust die Muße und die Zeit hat, auf eine Frage zu antworten, auch wenn sie schon 20 mal gestellt wurde.

Gruß Georg

*** Manche Menschen propagieren ihre Opferrolle so stark, dass man vergessen könnte, das sie die eigentlichen Täter sind ***

user posted imageuser posted image

#37 Sven_Löper

Sven_Löper

    Jetzt erst recht!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.845 Beiträge

Geschrieben 18 April 2004 - 08:24

Hi Zusammen
QUOTE
Aber wenn ich lese, das es Mitglieder gibt, die Angst haben ein Frage zu stellen, dann sollten wir uns wirklich mal Gedanken machen was wir falsch machen.

Wenn es so ist sind wir leider dem ZiFIFo näher als uns das lieb sein kann
Ritter der Tafelrunde




IBC

#38 Georg

Georg

    Ganz neu hier

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.442 Beiträge
  • Location:Bad Homburg

Geschrieben 18 April 2004 - 08:31

QUOTE (Spiritus Nobili @ 18.04.04 | 19:59)
ich muss der carmen recht geben ich fühle mich echt eingeschüchtert fragen zustellen. aus sicherheit habe ich mir erstmal das ganze forum durchgelesen ( oder es zumindest versucht). ich muss sagen ich finde es schade wenn die anfänger manchmal regelrecht niedergemacht werden weil sie nicht die suche benutzt haben, denn nur durch deren frage wurde ich auf viele themen aufmerksam. und die hätte ich nie mit der suche gefunden ...

Hi Sven,

wie du siehst am Beitrag von Marcelino, kommen wir schon so rüber,

LEIDER
Gruß Georg

*** Manche Menschen propagieren ihre Opferrolle so stark, dass man vergessen könnte, das sie die eigentlichen Täter sind ***

user posted imageuser posted image

#39 Gast_Cocker_*

Gast_Cocker_*
  • Gäste

Geschrieben 18 April 2004 - 09:37

mmh,

ich denke, dass die meisten "harten" reaktionen - auch meiner nichtigkeit - eben einfach darauf zurückzuführen sind, dass bei 85% aller "neuuser" ein selbstverständniss besteht, welches information als bringschuld der anderen, nicht als eigene holschuld definiert.
selbe problem eigentlich in fast allen foren - man will was wissen, ergo schreibt man eine frage rein. ob die im thread davor oder danach schon mal da war, interessiert diese sorte user nicht.

leider gehen die wirklich interessierten und engagierten restlichen 15% dadurch unter, was sehr, sehr schade ist.



#40 monty-k

monty-k

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.793 Beiträge
  • Location:Elmshorn

Geschrieben 19 April 2004 - 07:43

Hallo!

Also ich bin zumindest ForenAnfänger!
..und muß mich schon wundern, wenn (allen Ernstes) gefragt wird, ob ein KaFi-Weibchen
"schwanger" sein kann...
ABER -
da hat der Fachhändler versagt! VÖLLIG!
Klar, je schneller das Tier tot ist, desto schneller ist der Kunde wieder im Laden!

Aber da will jemand was "besser" machen - und wir haben die CHANCE den
KaFis ein besseres Leben zu bescheren (wenn der "Anfänger" dann auch reagiert!)!

Aber allein an dem hier erwähnten Thread (Schwangerschaft) ist zu sehen, daß sich
schon was verändert hat! Ich behaupte mal, vor so 1-2 Wochen wären hier auch bestimmt
ein paar böse Kommentare gekommmen!
Ich denke, Fisch ist was Schönes, aber dann denke ich, daß Regen was Nasses ist,
also wer bin ich schon, daß ich mir da ein Urteil erlauben kann? (Douglas Adams)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0