Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

60er Becken


  • Please log in to reply
13 Antworten in diesem Thema

#1 deredinger

deredinger

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 20 März 2004 - 05:03

Hallo,

mein Becken läuft jetzt seit fast 2 Wochen ein und in den nächsten beiden Wochen werden wohl die ersten Bewohner einziehen. ICh werde auf jeden Fall 10 Zwerggarnelen reinsetzen. Dann hätte ich gerne noch einige Oto´s und 1 Pärchen Labyrinthfische. Ursprünglich dachte ich an ein Kafi Pärchen, aber hier bekam ich schon häufiger zu hören, dass die Fluchtmöglichkeiten für das Weibchen in meinem Becken zu gering seien.

welche Labyrinthf. (wieviel) würdet Ihr mir empfehlen ?

Danke.

Gruß
Alex
AQ: 54l
Fische: 1 Betta spl. w, 3 Oto´s, 3 Keilfleckbärblinge
Wasserwerte: NO3: 10; NO2: n.n., GH: 9; KH: 5; pH: 7,0 (Stand 07.05.2004)
Temp: 25 Grad
Feinkörniger Kiesgrund

#2 schnuffel

schnuffel

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 02 April 2004 - 08:57

Hi,


also ich habe ein Päarchen KaFi in nem 54Liter Becken mit Garnelen und 4 Baby-Platys (kommen aber wieder raus wenn sie größer sind) Also mein Weibchen hat genug Ecken/Höhlen und Moos zum Abhauen., Mein Kerl belästigt sie aber kaum. Im 200L halte ich einen KafI und 3 Weiber, auch hier ist alles OK. Kommt mal ein Weib vorbei imponiert ER schon gerne. 3.gif

Einzig mit den Zwerggarnelen könnte es Probleme geben. Die sollen vielleicht zu klein sein. Weiß es aber nicht genau. Halte Rückenstrichgarnelen (ca. 3-4cm).
KOmischerweise frißt aber mein KaFi meine NEONs (das Aß 39.gif )

Ich denke JEDER macht andere Ehrfahrungen, das ist ja auch das tolle... 12.gif 48.gif

Gruß Astrid 58.gif

#3 Romana

Romana

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Location:Crailsheim
  • Interests:siehe HP

Geschrieben 08 Dezember 2006 - 09:50

Hi,

dachte, die kann man überhauptsnet zusammen halten und dar net erst im 54l Becken.....hab auch eines.
Naja, jeden Falls, wie schaut denn, dein aquarium aus, wenn du da, deinem Weibchen genug versteckmöglichkeiten bieten kannst? ???

Grüße
Romana
Es ist egal, wie tief man fällt, zu unseren Füßen liegt die Welt

#4 nature

nature

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.604 Beiträge
  • Location:Weiterstadt

Geschrieben 10 Dezember 2006 - 01:21

Hi Astrid,

Harems- oder Paarhaltung einem Anfänger zu empfehlen halte ich für sehr gewagt. So eine Haltung erfordert Erfahrung, Fingerspitzengefühl und genügend Ersatzbecken für den Notfall. Außerdem klappt es eben in den meisten Fällen nicht oder nicht lang und die Leidtragenden sind die Fische. Das muss doch nicht sein.

KOmischerweise frißt aber mein KaFi meine NEONs (das Aß )


Sorry, wenn bei mir ein Fisch andere Fische frisst, die ich ihm nicht als Futter gegeben habe, dann ändere ich den Besatz!

Bearbeitet von nature, 10 Dezember 2006 - 01:22 .

Lieben Gruß
Berit



"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

#5 chaos

chaos

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.596 Beiträge
  • Location:hessen
  • Interests:mb.fahren,kochen,aquaristik,cinema.....

Geschrieben 10 Dezember 2006 - 01:55

(Romana @ 08.12.06 | 23:50) Beitrag anzeigen

Hi,

dachte, die kann man überhauptsnet zusammen halten und dar net erst im 54l Becken.....hab auch eines.
Naja, jeden Falls, wie schaut denn, dein aquarium aus, wenn du da, deinem Weibchen genug versteckmöglichkeiten bieten kannst? ???

Grüße
Romana



hi Romana,
ein kampffisch ist ein einzelgänger,also nix mit pärchenhaltung!

es gibt "leider" immer wieder leute,die es den tieren nicht gut wollen 13.gif

wenn du willst das deine tiere,stressfrei und artgerecht leben sollen dürfen können,dann lass es bitte sein 9.gif

mein tipp,für dein becken,5-8 mettal panzerwelse,ein schönes kampffsichmännchen,und noch ca. 4-6armanogarnelen,du wirst sehen die tiere werden es dir danken,und du wirst happy sein 12.gif


p.s.achja und viele pflanzen natürlich auch noch 93.gif

Bearbeitet von chaos, 10 Dezember 2006 - 01:57 .

user posted image



Gruss Chaos (Ugur)

#6 Romana

Romana

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Location:Crailsheim
  • Interests:siehe HP

Geschrieben 10 Dezember 2006 - 08:40

danke schön. zeig mal, die garnelen, bitte. http://www.aquarienc...wirbellose.html
Es ist egal, wie tief man fällt, zu unseren Füßen liegt die Welt

#7 nature

nature

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.604 Beiträge
  • Location:Weiterstadt

Geschrieben 10 Dezember 2006 - 11:05

http://www.wirbellos...=show&artNo=001
Lieben Gruß
Berit



"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

#8 Romana

Romana

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Location:Crailsheim
  • Interests:siehe HP

Geschrieben 10 Dezember 2006 - 11:29

Und, der Kampffisch, frisst die dann auch net an odeR????

Das wäre nämlich dumm, wenn der dann immer dran rum knabbert. Sind nämlich auch Tiere.
Bei ner Bekannten hat ein Buntbarsch, nem Flußkrebs die scheren abgebissen als der sich grade gehäutet hat. Der ist dann verstümmelt und, das ist net gut.
Mögen Kafis Garnelen gerne essen????

Grüße
Romana
Es ist egal, wie tief man fällt, zu unseren Füßen liegt die Welt

#9 chaos

chaos

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.596 Beiträge
  • Location:hessen
  • Interests:mb.fahren,kochen,aquaristik,cinema.....

Geschrieben 11 Dezember 2006 - 08:48

hi Berit!
ich glaub das steht ein pferd aufn flur 12.gif
user posted image



Gruss Chaos (Ugur)

#10 nature

nature

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.604 Beiträge
  • Location:Weiterstadt

Geschrieben 11 Dezember 2006 - 03:07

Hi Romana,

Kafis fressen Garnelen, die adulten(!) Amanos sind Ihnen allerdings zu groß. Bei mir gibt es da keine Probleme. Du solltest allerdings im Handel darauf achten, dass Du ausgewachsene Tiere bekommst. Sonst wird es doch teures Lebendfutter.

@ Ugur,

???
Lieben Gruß
Berit



"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

#11 Romana

Romana

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
  • Location:Crailsheim
  • Interests:siehe HP

Geschrieben 11 Dezember 2006 - 03:44

Danke. Hab da noch ein paar Fragen zu, denke aber, ich stell die lieber in meinem Verzweiflungsthread. Sonst hab ich nämlich 2 und das übersteigt mein aufmerksamkeitsbedürfniss.
Außerdem, meint der vielleicht mich mit Pferd........

Grüße
Romana
Es ist egal, wie tief man fällt, zu unseren Füßen liegt die Welt

#12 Rotherbach

Rotherbach

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 371 Beiträge
  • Location:Dortmund
  • Interests:Wein, Tee, Kochen, Essen, AQ, Autos

Geschrieben 15 Dezember 2006 - 10:30

Moin,

Hängt ein wenig mit dem Temperament des Kafis und der Gestaltung des Beckens zusammen. Viel Deckung für die Garnelen ist gut. Dann sind sie geschützt und nur der Nachwuchs ist gefährdet. Und es hängt damit zusammen, ob der Kafi Garnelen kennt. Insbesondere JUNGE Kafis sehen Garnelen als Snack ... ältere Tiere die noch nie ne Garnele gesehen haben ... interessieren sich kaum für sie. Läßt sich aber schwer verallgemeinern. Ich habe auch immer nur größere Amanos dazugesetzt ... weil Ich das Risiko nicht eingehen wollte.

MFG Kester
Mein Neuer Hobel :
Porsche 924S, Sondermodell "LeMans/noir", 118 kW, 5-Gang-Schalter, schwarz-türkise Sonderfelgen, BJ 1988

Das rockt :)

#13 Buschfisch

Buschfisch

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge
  • Location:Wien

Geschrieben 20 Januar 2007 - 02:33

Hallo Alex!

Also ich würd dir ein Pärchen Zwergfadenfische empfehlen. Die sind sehr schön und würden sich in einem 54er wohlfühlen.
Ich hab bisher kaum schlechte Erfahrungen mit Ihnen gemacht, du musst dir nur im klaren sein, dass sie kaum älter als 12-15Monate werden.

lg

Bearbeitet von Buschfisch, 20 Januar 2007 - 02:46 .


#14 Tom

Tom

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Location:Luxemburg

Geschrieben 28 Januar 2007 - 12:09

Hi,
für dein Becken würde ich dir 4 knurrende Zwergguramis empfehlen.
Da diese Fische aber relatif ängstlich sind würde ich dir aber empfehlen dann keine weiteren fische hinzuzusetzen...
Die Garnelen machen keine Probleme, da diese Fische relatif klein bleiben...

mfg Tom
mfg Tom


(\__/)
(O.o )
(> < )

This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0