Zum Inhalt wechseln


Foto

Standard


  • Please log in to reply
17 Antworten in diesem Thema

#1 AL_Bundy

AL_Bundy

    Halfmoonator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge

Geschrieben 22 April 2003 - 10:24

hallo,
sind beim festgesetzten standard bei der betta-hochzucht keine multicolor erlaubt? können nur solid-tiere spitzentiere werden? sind multicolor überhaupt so viel wert wie einfarbige? wenn nein,warum nicht?
mir gefallen bei blauen tieren z.b. rote fühler(bauchflossen)...ist das ein fehler und lassen den fisch im wert sinken?
wiso geht es bei der hochzucht nur um einfarbige bettas?
mfg bundy






























#2 halbmondde

halbmondde

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 169 Beiträge

Geschrieben 22 April 2003 - 10:36

hallo Bundy.

in Amerika geht es sehr nach Farbe.
Aber in Europa dem Geburtskontinent des Halbmond Betta gehen die Preisrichter sehr nach der besten Beflossung und multicolor Tiere haben alle Chancen auch Best of Show zu gehen.

Zum Beispiel dieses Tier gewann 2002 die Gernanbettdivision Austellung von Domink Kirchner in Löhne und er ist Türkis und Rot wie Du sehen kannst.

Hier ist noch ein Link wo Du noch mehr muticolor Halbmond Bettas sehen kannst.
Mir persönlich gefallen multicolor Bettas am Besten.

http://frankenbetta....6394/15917.html

Gruß
Markus Gutzeit

user posted image

user posted image

Bearbeitet von halbmondde, 22 April 2003 - 10:45 .


#3 AL_Bundy

AL_Bundy

    Halfmoonator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge

Geschrieben 23 April 2003 - 01:23

der is wirklich gut - ein bicolor müsste es sein. scheint noch sehr jung zu sein,da er so kleine flossen hat. hat auch overhalfmoon,find ich auch ganz hübsch.
eigentlich mag ich overhalfmoon nich so,da die schwanzflossen meist HM,der nach vorne abgeknickt ist,sind...
aber der hier is gut....hab mir den link mal angesehen...den opaque find ich am besten(die anderen sind auch gut)...ich glaub opaque is das non-plus-ultra für mich...
was mich allerdings interessieren würde ist,ob man mit den overhalfmoon tolle HM züchten kann(praktisch: overhalfmoon geno = HM),oder ob sich diese abgeknickte flosse nicht auswirkt.
muss mir irgendwann mal einen anschaffen und testen....
aber erst mal fange ich an die opaque zu züchten 58.gif 58.gif
mfg bundy

#4 Plantella

Plantella

    Betta-Collector & Canon EOS 300D User

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.273 Beiträge
  • Location:Weingarten (Baden)

Geschrieben 23 April 2003 - 07:09

Hallo Bundy, Hallo Markus,

58.gif das ist ein sehr schöner Fisch! im Gegensatz zu Bundy empfinde ich die Flossen jetzt nicht als kurz (nicht böse gemeint, Bundy 1.gif ) aber es stimmt doch, daß der Fisch noch ziemlich jung ist, oder?
mich würde interessieren, wie er in einem halben Jahr aussieht 48.gif ist er dann immer noch ein Spitzentier? (gabs mal einen thread "verwächst sich HM" oder so ähnlich) und kann man sowas in diesem Alter schon irgendwo erkennen?

ich frage, weil man die KFs ja relativ jung ausstellt und auch weil sie meist so jung angeboten werden - was mich zum nächsten führt 12.gif - vielleicht hast Du es mitbekommen, Markus, unseren Import von bcbetta im Dezember? - gut, ging da mehr um die Farbe, nicht unbedingt um HM, aber anhand des 1ten Bildes hab ich den Fisch ausgewählt, ich fand die Flossen nicht schlecht - aber ich bin kein Profi 12.gif :

user posted image

am 20.12.02 sah er so aus:

user posted image

der Transportschaden an der Dorsale verheilte sehr langsam, das nächste Bild ist mein letztes von ihm - 06. Feb. dieses Jahr - seitdem ist er bei Georg zum verpaaren icon13.gif

user posted image

und so wie Georg & Ewald erzählten, sind seine Flossen noch weiter gewachsen! 14.gif ich frage mich, hättest Du anhand des ersten Bildes sehen können, daß er so Mega-Flossen bekommt? und wenn ja, woran?
(ich empfinde ihn trotzdem als hübsch, zumindest als ich ihn das letzte Mal sah grnbiggrin.gif als Delta halt)


Natürlich ist bei Deinem Bild die Beflossung sehr viel schöner/besser (!), aber auch da ist die Anale länger, als das Ende der Caudale (auch bei den Fischbildern vom Link) - soll das nicht einen "Kreis" geben? Oder kommt das noch, wenn der Fisch etwas älter ist? hm, und wenn ja, warum werden die Fische dann nicht erst in dem Alter ausgestellt und bewertet?

9.gif viele Fragen, ich hoffe, Du empfindest sie nicht als lästig
Viele Grüße
Laura (Klick mich, wenn Du Dich traust! )




Wenn die Kinder klein sind,
gib ihnen Wurzeln.
Wenn sie groß sind,
verleih ihnen Flügel.
(indische Weisheit)

#5 koeln

koeln

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 374 Beiträge

Geschrieben 23 April 2003 - 09:23

Hallo...Laura..
es gibt keine Älter Begrenzung in der Betta Bewertung Show.so lange die Fische gut sind( egal Jung oder alt ) ,haben die Fische chance die Bewertung zu gewinnen.
es gab bei Dijon Contest eine Giant Halfmoon ( ich vermüte ,er war schon richtig alt ,leider habe ich keine Bilder von ihm ) er hat keine von Kategories Preis gewonnen aber er hat Publikumpreis erste Platzt gewonnen ( vor meinem jungen rote Crowntail ).normalerweise haben die alte Kampffische keine gute Floßen mehr.
leider kann man nicht älter von Fische schätzen.wie du weiß in Asien wachsen die Babies schneller als hier .

Mit der Farbe :
ich glaube nur bei IBC USA , die wichtigste ist Farbe ( höchste Punkte ), sonst überall sind die wichtigste Floßen ( Dorsale ,Caudale usw ) dann kommt die Farbe , Mental

in Indonesien oder in Asien wir haben Große Kategorie ( junior ab 4 CM bis 6 CM ) und ( Senior ab 6 CM )von diese Kategorie wird Farbe Kategorie noch geteilt...wie bs : INBS Awards II in Jakarta letztes März
The show will be categorized into the following class:



I. Crowntail:

Junior size classes: 4-6 cm

1. Solid Color

2. Combination color

3. Cambodian



Senior size classes: >6 cm

1. Solid Color

2. Combination Color

3. Cambodian



Free size:

1. King Crowntail

2. AOC



II. Halfmoon class (Free size, any color)



III. Double Tail (Free size, any color)



IV. Female (Free size, free style. any color)



V. Short Tail (Free size, free style, any color) - EXHIBITION

Eddy Chandra
My Betta Shop
58.gif 92.gif user posted image




IPB Image
IPB Image

#6 Plantella

Plantella

    Betta-Collector & Canon EOS 300D User

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.273 Beiträge
  • Location:Weingarten (Baden)

Geschrieben 01 Mai 2003 - 06:03

Hallo Eddy,

vielen Dank für Deine Ausführungen! 1.gif

hm, ok - grundsätzlich keine Altersbeschränkungen 48.gif aber wenn trotzdem eher junge Tiere ausgestellt/bewertet werden, weil die Flossen besser sind ... 34.gif ... und dann wächst der Fisch/wird älter, und hätte dann keine schönen Flossen mehr ... 30.gif was bringt dann die Bewertung? Ein HM zB sollte doch immer ein HM sein oder nicht? 48.gif 34.gif
Die Unterteilung in verschiedene Größen find ich gut 12.gif
Viele Grüße
Laura (Klick mich, wenn Du Dich traust! )




Wenn die Kinder klein sind,
gib ihnen Wurzeln.
Wenn sie groß sind,
verleih ihnen Flügel.
(indische Weisheit)

#7 koeln

koeln

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 374 Beiträge

Geschrieben 01 Mai 2003 - 09:29

Hai...Laura
wer hat gute Floßen ( minimal 3,5 Cm körper Große ),wird er gewinnen....egal jung oder alt..so ist das......
nicht immer unbedingt daß der junge Fische haben bessere Floßen als die ältere Fische...
ich glaube schon ein HM muß ein HM sein...leider gib es keine Super Delta Contest außer bei IBC Contest...die bewerten keine HM oder Super Delta , sonder die schönheit ,Farbe usw....ich glaube genau so wie Contest in Deutschland außer GermanBettaDivision...
na...ja..ich muß leider noch was packen...heute fahre ich schon in die Schweiz , erst nach Dominik dann fahren wir alle zusammen nach Moudon, 10 ..., 20,.... ...40 Fische....bringe ich doch mit....
viele Crowntail und Bestellung von Swiss Betta...ich habe Kopfschmerzen

48.gif wacko.gif

Schade daß alle von euch nicht da sind...sonst konnt ihr 100 % diesmal schöne Fische sehen ( von 5 vers. Länder Indonesien , Thailand , Deutschland , Schweiz und Frankreich )
1 Kandidat Black Crosstail Rays...

Eddy Chandra
My Crowntail Shop

58.gif 92.gif user posted image

Angehängte Dateien


IPB Image
IPB Image

#8 koeln

koeln

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 374 Beiträge

Geschrieben 01 Mai 2003 - 09:34

noch ein schöne 2 Rays Butterfly....
na habt ihr keine Lust nach Moudon zu fahren....
wir haben sogar Reiseführer....er heißt Onkel Kurt...
sehr gute und erfahren...ich habe von Mark gehört, ich habe ihn bei Guppy Contest letztes Samstag in Bonn getroffen
Eddy Chandra
My Betta Shop
58.gif 92.gif user posted image

Angehängte Dateien


IPB Image
IPB Image

#9 Plantella

Plantella

    Betta-Collector & Canon EOS 300D User

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.273 Beiträge
  • Location:Weingarten (Baden)

Geschrieben 01 Mai 2003 - 02:26

Hi Eddy,

mmmh, sehr schöne Fische! 58.gif
da bekommt man schon sehr Lust hinzufahren - wenn ich Zeit hätte ... icon13.gif
Viel Erfolg wünsch ich Dir in der Schweiz! (hast Du bestimmt 12.gif )

Viele Grüße
Laura (Klick mich, wenn Du Dich traust! )




Wenn die Kinder klein sind,
gib ihnen Wurzeln.
Wenn sie groß sind,
verleih ihnen Flügel.
(indische Weisheit)

#10 Andreas Kolodziej

Andreas Kolodziej

    Administrator

  • Administratoren
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.269 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Interests:Musik, Betta ...

Geschrieben 01 Mai 2003 - 02:54

Hi Eddy,

viel Spaß und Grüsse alle Mitglieder von uns ! 6.gif

Nochmal kurz zur anfänglichen Diskussion :

Letztes Jahr, als wir dachten, die Arbeitsgruppe Zuchtformen innerhalb der IGL würde "was werden", haben wir genau darüber diskutiert : Das problem bei Multicolor ist einfach, daß man nicht weiß, wie man sie bewerten soll im Vergleich zu anderen Betta ; bei Blau z.B. ist es einfach, das Blau soll kräftig sein und eben möglichst keine Farbfehler enthalten, dafür gibt es bei einer Bewertung Punkte.
Nur, wenn der Fisch eben so farbenfroh ist, wonach bewerte ich dann ? Einfach nur nach meinem individuellen Empfinden, oder bewerte ich nur noch die Flossenform ... usw. usw.

Wir konnten damals diese Frage nicht so richtig beantworten, obwohl fast alle Multicolor durchaus als sehr schön empfanden.

Viele Grüße aus Berlin

Andreas

#11 C.

C.

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 84 Beiträge
  • Location:Neu Ummendorf (Sachsen-Anhalt)

Geschrieben 02 Mai 2003 - 05:58

Hallo Forum, Hallo Andreas!

Ich denke den vieldiskutierten Standard so verstanden zu haben, daß in der Mehrfarbigkeit eine Zuchtziel erkennbar sein muß. Butterfly und Marble sind gute Beispiele dafür. Das normale Rot-Blau-Mcolor ist nur ein Zufallsprodukt und damit nicht bewertbar. Läßt man den Fisch trotzdem bewerten, bekommt er entsprechend Abzüge bei der Farbe. Die berühmte "Tricolore" der Franzosen ist z.B. ein sehr gutes Beispiel für ein Zuchtziel in einem Rot-Blauen-MC-Stamm.
Meinen Erfahrungen nach ist die Diffenenz zwischen züchterischem Wert und Marktwert aber riesengroß. Gerade weil Multicolor vielen gut gefällt, verkaufen sie sich sehr gut (bei guter Beflossung), während sie bei Bewertungsschauen nur mäßige Erfolge erzielen.

Viele Grüße

C.

#12 Andreas Kolodziej

Andreas Kolodziej

    Administrator

  • Administratoren
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.269 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Interests:Musik, Betta ...

Geschrieben 03 Mai 2003 - 10:31

Hi C.,

gebe Dir absolut Recht - das meinte ich auch mit meinem Posting. Multis sind schwer zu bewerten, aber dennoch sehr beliebt, aus gutem Grund, wie ich finde ! 58.gif
Viele Grüße aus Berlin

Andreas

#13 AL_Bundy

AL_Bundy

    Halfmoonator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge

Geschrieben 04 Mai 2003 - 12:21

hi,
also ich finde das n bischen komisch,einen fisch schlechter zu bewerten,nur weil er ein zufallsprodukt ist.ich meine,das geht doch keinen was an,ob ich mir jetzt über generationen mühe gegeben habe oder gleich noch der ersten verpaarung durch zufall n schönen fisch erhalten habe...solange die farbe doch gut ist...
be diskusshows werden auch zufallsprodukte und sogar wildfänge,wo man sich ja bei der zuchtauslese keine mühe geben muss,bewertet.allerdings scheinen dei diskusausstellungen die bewertungen mehr nach einem persönlichen empfinden der preisrichter abzulaufen...weil einen wirklichen standard gibts da nich so.
mfg bundy

#14 Andreas Kolodziej

Andreas Kolodziej

    Administrator

  • Administratoren
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.269 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Interests:Musik, Betta ...

Geschrieben 04 Mai 2003 - 01:03

Hi Ääääääällll 27.gif !

Naja, was heisst komisch ? Versuche doch mal zu beschreiben, wie Du Multicolor nach Farbe bewerten würdest ?
48.gif

Viele Grüße aus Berlin

Andreas

#15 AL_Bundy

AL_Bundy

    Halfmoonator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge

Geschrieben 04 Mai 2003 - 03:34

naja,
ich würde sagen,man muss gucken,dass die farbe kräftig und gleichmässig,also ohne fehlerartige ausbleichungen ist.sie sollte zu dem betreffenden fisch passen und ihm ein im gesamten ausgewogen-tolles aussehen geben...also etwas harmonisch oder so angeordnet sein...hoffe,du kannst was mit meiner beschreibung anfangen...so jedenfalls find ich das gut.den CT den eddy gepostet hat(der 2.,ein multi)is doch voll geil...was kann man denn daran nich bewerten.die farben sind doch kräftig und gut angeordnet.ich finde,der hätte auch locker ne chance gegen einen solid-colored betta.
mfg bundy

Bearbeitet von AL_Bundy, 04 Mai 2003 - 03:39 .


#16 Andreas Kolodziej

Andreas Kolodziej

    Administrator

  • Administratoren
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.269 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin
  • Interests:Musik, Betta ...

Geschrieben 04 Mai 2003 - 04:35

Hi Al,

naja, im Prinzip hast Du schon Recht, aber das ist meines Erachtens eben "persönlicher Eindruck", wie wird festgelegt, ob die Farbe wirklich zu dem Gesamtbild passt, z.B. ... und wenn wir regelmäßige Farbverteilung haben, ist es evt. ein Bicolor oder ein Tricolor ...

Ein Redwash ist bei Blau, wie gesagt, ein eindeutiger Fehler. Was aber, wenn ich einen grün-gelb-violetten Fisch habe, der an wenigen Stellen weiß gefärbt ist ... unregelmäßig ... sieht vielleicht toll aus, aber wie soll ich das dann bewerten ... 48.gif

Hoffe, Du verstehst, was ich sagen will - genau diese Probleme haben letztendlich dazu geführt, daß es noch keinen Standard für Multis gibt.

Viele Grüße aus Berlin

Andreas

#17 AL_Bundy

AL_Bundy

    Halfmoonator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge

Geschrieben 04 Mai 2003 - 09:34

ne is schon klar,
aber ich würde n standard für multis einführen.solid kann jeder bewerten...bei multis gibts da ne herausforderung für die preisrichter...und wie gesagt,bei diskus wirds ja auch nich anders gemacht.
bin der meinung,wenn die farbtupfer bei deinem beispiel n harmonisches bild ergeben,ist das ok,wenns zu dem fisch passt.denzufolge wäre es kein punktabzug.
das mit den farben ist eben immer sone geschmacksache. ich z.b. finde gelb und chocolate nich so toll.langweilig...mag lieber knallige farben(blau,grün,rot) und bin besonders opaque-fan,wie du vielleicht schon gemerkt hast.multis find ich auch nich schlecht.krieg demnächst den multi CT von eddy.hab ihm in für n 5er abgekauft.ist zwar nicht mehr so perfekt wie vorher,aber mir gefällt er und ausserdem versuche ich was aus seinen genen zu machen(obwohl ich wirklich kein CTfan bin)...hab aber ne frau,die glaub ich gut zu ihm passen würde...
mfg bundy 40.gif

#18 C.

C.

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 84 Beiträge
  • Location:Neu Ummendorf (Sachsen-Anhalt)

Geschrieben 04 Mai 2003 - 09:50

Hallo Al!

Im Prinzip erklärst Du Dir Deine Frage selbst. Der MC als Zufallsprodukt ist schwer zu bewerten. Da das Blau und Rot sich völlig zufällig verteilen und Du das als Züchter nicht beeinflussen kannst, steht auch kein greifbares Zuchtziel dahinter.
Wenn Du es schaffst, dem Zuchtrichter in Deiner Linie das Zuchtziel zu erläutern, kann er auch bewerten, in wieweit Du das Zuchtziel auch erreichst. Bsp.: Melde ich einen Blauen KF mit rotem Farbfehler als Blau an, dann bekommt er vielleicht 80% der Punkte für die Farbe. Melde ich den selben Fisch als Rot an, dann bekommt er vielleicht 40 % der Farbpunkte, weil er diesem Zuchtziel weniger entspricht. Gäbe es einen Standard für MC, würdest Du mit ihm vielleicht 100% der Punkter erhalten, weil er ja das Zuchtziel "Bunt" erreicht und alle, die Rote und Blaue Zuchtstämme züchten, ärgern sich, weil ihre in der entsprechenden Kategorie gemeldeten Fische wegen vielleicht viel kleinerer Unregelmäßigkeiten in der Farbe als bei Deinem, abgewertet werden.
Deine Aufgabe ist es nun, ein Zuchtziel für Deinen MC-Stamm zu definieren. Sagen wir z.B. blauer Körper, rote Flossen mit blauem Rand. Dann hast Du einen MC mit festem Zuchtziel, daß dann auch bei der Bewertung entsprechend berücksichtigt wird.
Oder wie Du es sagst, die Farbtupfer müssen ein harmonisches Bild ergeben...

C.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0