Zum Inhalt wechseln


Foto

Einzellaufzucht der Männchen


  • Please log in to reply
44 Antworten in diesem Thema

#1 Micha

Micha

    Der "Scheinadmin" :-D

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.142 Beiträge

Geschrieben 20 November 2002 - 04:39

Hallo Forianer!

Da plane ich schon seit langem die KF Zucht und nun bin da wohl an ein große Problem gestoßen:;(

Wenn die Männchen anfangen sich zu fetzen, muss man sie ja trennen, bis man sie abgeben kann. Es ist natürlich unmöglich für jedes kleine Becken einen Heizstab zu kaufen, daher heizen viele einfach den Raum.
Ich hätte zwar einen Raum im keller, den ich zwar heißen kann, aber der ist schlecht isoliert und deshalb würde man damit die ganze Energie nur verschwänden. sad.gif

Mein Zimmer heize ich natürlich auch, aber noch nicht mal so, dass die Temperatur in den Behältern bei 23°C bliebe und dort fehlt der Platz.

In allen anderen Räumen wird auch gelüftet und daher frage ich mich, ob nun alle meine Wünsche, Planungen und Hoffnungen umsonst waren!?

Kampffische nur zu halten und nicht zu züchten ist zwar für manche ganz interressant, aber das würde mir nicht reichen.

Also - was tun?

Alles aufgeben?
Manchmal haßt man den Menschen am stärksten, den man am meisten liebt, denn er ist der Einzige, der einem wirklich weh tun kann. :`-C

#2 Mildseven

Mildseven

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 210 Beiträge
  • Location:Inzell, Bayern
  • Interests:Aquaristik, Musik, Formel 1

Geschrieben 20 November 2002 - 06:25

Hi Micha,

tja das ist wohl wirklich ein Problem bei dir. Mir gehts aber auch nicht anders. Aus meiner letzten und ersten Zucht sind nur 2 junge durchgekommen. Daher gehts noch. Ich hab sie in ein kleines Becken getan und ganz nah an die Heizung gestellt. Dort bleibt die Wassertemp. zwar auch nicht immer konstant aber ich tu wenn ich abends von der Arbeit komme immer den Heizstab vom großen AQ rein. Da wirds dann wieder ein aufgeheizt.
Wenn du richtig züchten willst dann wirst sowieso nen eigenen Raum brauchen in dem du die ganzen AQ's hinstellen kannst. Wennst nix anderes findest und trotzdem züchten willst dann mußt halt wirklich den Raum im Keller nutzen. Ist halt die Frage ob dir das dann wert ist mit den Heizkosten.

Schönen Gruß,
Christian
Es braucht die Rechenpower eines Pentium, 16 MB RAM und 1 GB Festplattenspeicher, um Win95 laufen zu lassen.
Es brauchte die Rechenpower von drei C64, um zum Mond zu fliegen.
Irgendetwas stimmt mit unserer Welt nicht...

#3 Micha

Micha

    Der "Scheinadmin" :-D

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.142 Beiträge

Geschrieben 20 November 2002 - 06:28

Hi!

Hört sich irgendwie unmöglich für mich an.

Den Keller könnte ich glaube ich noch nicht mal auf 24° bringen, da die Wärme da immer direkt verpufft, wegen der schlechten Isolierung. Platz genug hätte ich da aber. Hatte zeitweise auch schon Gläser dort stehen, habe dann aber den Test gemacht und es ist einfach zu kalt.

Bis später!
Manchmal haßt man den Menschen am stärksten, den man am meisten liebt, denn er ist der Einzige, der einem wirklich weh tun kann. :`-C

#4 MTMASTAMAN

MTMASTAMAN

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 588 Beiträge
  • Location:FFM

Geschrieben 20 November 2002 - 06:28

Hidiho,

ich weiß ja nicht, aber ich denke mal, dass sich ein einmaliges Renovieren des Raumens besser bezahlt macht, als sich die ganze Zeit totzuheizen. Kannst ja mal deinen Vater fragen, ob der dir dabei hilfst, Möglichkeiten gibts da ja viele an der Zahl biggrin.gif

cYa Miggl
user posted image Denn auch die Kleinsten können helfen!

user posted image Meine Seite

#5 Mildseven

Mildseven

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 210 Beiträge
  • Location:Inzell, Bayern
  • Interests:Aquaristik, Musik, Formel 1

Geschrieben 20 November 2002 - 06:32

Hi nochmal,

wie MTMASTAMAN schon sagt, dann wird dir nicht viel anderes übrigbleiben als dein Zimmer irgend wie so umzustellen das du möglichst viele Becken unterbringst.


Es braucht die Rechenpower eines Pentium, 16 MB RAM und 1 GB Festplattenspeicher, um Win95 laufen zu lassen.
Es brauchte die Rechenpower von drei C64, um zum Mond zu fliegen.
Irgendetwas stimmt mit unserer Welt nicht...

#6 Micha

Micha

    Der "Scheinadmin" :-D

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.142 Beiträge

Geschrieben 20 November 2002 - 06:35

Hi Mildseven!

Meinst du mein Zimmer, oder das im Keller????

Mein Zimmer auf 24° bringen würde auch nicht viel bringen, denn das muss ja cuh gelüftet werden und das wäre viel zu warm um dort zu leben, oder?
Manchmal haßt man den Menschen am stärksten, den man am meisten liebt, denn er ist der Einzige, der einem wirklich weh tun kann. :`-C

#7 Mildseven

Mildseven

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 210 Beiträge
  • Location:Inzell, Bayern
  • Interests:Aquaristik, Musik, Formel 1

Geschrieben 20 November 2002 - 06:40

Ja ich meinte dein Zimmer. Aber wenn das auch nicht geht dann wirds eng werden. Dann mußt das Züchten erst mal verschieben bis du vielleicht in ein paar Jahren eine eigene Wohnung hast. Auch wenn das nur ein kleiner Trost ist:rolleyes:
Es braucht die Rechenpower eines Pentium, 16 MB RAM und 1 GB Festplattenspeicher, um Win95 laufen zu lassen.
Es brauchte die Rechenpower von drei C64, um zum Mond zu fliegen.
Irgendetwas stimmt mit unserer Welt nicht...

#8 Micha

Micha

    Der "Scheinadmin" :-D

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.142 Beiträge

Geschrieben 20 November 2002 - 06:46

Och schade,

das hieße ja dann wieder Guppys undso.....

Sind zwar auch ganz hübsch, aber das würde für mich nicht reichen.
Manchmal haßt man den Menschen am stärksten, den man am meisten liebt, denn er ist der Einzige, der einem wirklich weh tun kann. :`-C

#9 Mildseven

Mildseven

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 210 Beiträge
  • Location:Inzell, Bayern
  • Interests:Aquaristik, Musik, Formel 1

Geschrieben 20 November 2002 - 06:52

Tut mir leid. Aber wenns bei dir zuhause keine andere Möglichkeit gibt dann mußt wohl bei den Guppys bleiben.
Es braucht die Rechenpower eines Pentium, 16 MB RAM und 1 GB Festplattenspeicher, um Win95 laufen zu lassen.
Es brauchte die Rechenpower von drei C64, um zum Mond zu fliegen.
Irgendetwas stimmt mit unserer Welt nicht...

#10 Sven_Löper

Sven_Löper

    Jetzt erst recht!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.845 Beiträge

Geschrieben 20 November 2002 - 06:55

Hallo Micha
wenn der raum wirklich so schlecht isoliert ist wie Du sagst überzeuge Deinen Vater wie schlecht ein Haus mit kalten "Füßen" ist.DEn Raum zu Isolieren sollte wirklich kein Problem sein.
Dein Zimmer ist schon deshalb nicht ideal weil mit der Anzahl der Becken und der Raumtemperatur ja auch Die RLF ansteigt,liegt bei mir zu Zeit bei 75% und das ist auf die Dauer weder für Dich noch die Tapeten und Mauern gut.
Gruß Sven
Ritter der Tafelrunde




IBC

#11 Flashback

Flashback

    Uli Beissler

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge
  • Location:Aschaffenburg am Main

Geschrieben 20 November 2002 - 07:25

Hallo micha,

Mir wird sich in naher zukunft auch dieses Problem stellen!

Hab aber auch einen kleinen Kellerraum zur Verfügung gehabt, der war auch überhaupt nicht isoliert, und "arsch" kalt!

Jetzt hab ich angefangen die Wände und die Decke mit 4 cm dickem Styropor zu bekleben und die fugen zwischen den einzelnen platten mit gips zu zu schmieren!

Das ist eine recht gute Wärmedämmung (je dicker das styropor deste besser!), lässt sich leicht verarbeiten und die Styroporplatten gibts in jedem Baumarkt!

Einziges problem das bis jetzt noch bleibt ist der Kellerboden dafür hab ich noch keine Lösung, aber da finde ich auch noch was!

Drück dir die Daumen, das es mit deiner Zucht doch noch was wird!
smile.gif

Gruß,
Flashback
Gruß aus Glattbach,
Flashback (Uli Beissler)


PS: Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr!

#12 Georg

Georg

    Ganz neu hier

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.442 Beiträge
  • Location:Bad Homburg

Geschrieben 20 November 2002 - 07:51

Hi Micha,

ich weiß nicht wo ich es her habe, aber gesehen habe ich schon mal Bilder, von einem beheizten belechteten Schrank, war ein ex Kleiderschrank gut isoliert.
Und ich bin mir auch sicher ich habe schon mal ein Bild von einem alten Kühlschrank gesehen, als Betta-Stube, der ist ja gut isoliert, vielleicht kann dir jemand aus der Bastelecke einen Tip geben!

Gruß Georg
Gruß Georg

*** Manche Menschen propagieren ihre Opferrolle so stark, dass man vergessen könnte, das sie die eigentlichen Täter sind ***

user posted imageuser posted image

#13 Rage

Rage

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.127 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Birlenbach

Geschrieben 20 November 2002 - 08:11

Hi Flashback
Den Boden kannst Du auch mit Styropor isolieren, allerdings mußt Du dann noch eine Schicht Estrich drüberlegen! Ist alles nicht so teuer wie es sich anhört und der Globus in Hösbach is ja nicht weit biggrin.gif

Gruß Rage
PS: Wenn Du mit Estrich noch nicht gearbeitet hast, hol Dir auf jeden Fall Rat vom Fachmann, ein schiefer Boden ist sehr lästig, gerade bei Aquarien biggrin.gif
Viele Grüße
Rage

#14 Micha

Micha

    Der "Scheinadmin" :-D

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.142 Beiträge

Geschrieben 20 November 2002 - 08:37

Hi Forianer!

Danke für die Tipps


Kühlschrank - die idee ist ja nicht schlecht, denn isoliert isser bestimmt genug. Nur wie soll man den heizen? Ich kann das schlecht eine heizung reinstellen.

Wegen dem keller:
Isolieren könnte man machen, aber das würde mir auch nichts nützen, denn meine Mutter meint einen so großen raum auf 24°C zu halten wäre trotz der Isolirung enorm.
Was ist denn so eine normale Raumtemp. ?


Gruß Michael
Manchmal haßt man den Menschen am stärksten, den man am meisten liebt, denn er ist der Einzige, der einem wirklich weh tun kann. :`-C

#15 Flashback

Flashback

    Uli Beissler

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge
  • Location:Aschaffenburg am Main

Geschrieben 20 November 2002 - 08:41


Hi,


22° oder mehr würde ich sagen!

Hab mich da vor kurzem auch belehren lassen hier im forum!

Infos dazu stehen noch unter dem gleichnamigen thema wie deins auf einer der älteren Seiten hier in dieser Kategorie!

Gruß,
Flashback
Gruß aus Glattbach,
Flashback (Uli Beissler)


PS: Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr!

#16 KaeseHeppchen

KaeseHeppchen

    Gelre Draak

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 424 Beiträge
  • Location:NRW, Niederrhein

Geschrieben 20 November 2002 - 08:52

hallo micha,

den kühlschrank kannst du ganz einfach beheizen indem du unten eine heizmatte hinein legst, die eigentlich für terrarien gedacht sind, ich denke die müßte ausreichen!

lieben gruß
julia
smile.gif
'riep "Gelre" driemoal hell on kloar'

#17 Georg

Georg

    Ganz neu hier

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.442 Beiträge
  • Location:Bad Homburg

Geschrieben 20 November 2002 - 09:31

Im Kühlschrank, würde es auch ein ganz kleiner Heizlüfter tun, nur halt nicht den Stecker vom Kuhlschrank reinstecken ;-)
Gruß Georg

*** Manche Menschen propagieren ihre Opferrolle so stark, dass man vergessen könnte, das sie die eigentlichen Täter sind ***

user posted imageuser posted image

#18 Rage

Rage

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.127 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Birlenbach

Geschrieben 20 November 2002 - 11:43

Hi Leutz
Also ich find die Idee bei Platznot nict so schlecht, aber wenn doch schon ein Raum zur Verfügung steht, sollte man sich das doch irgendwie zunutze machen können.
Eine andere Idee wäre z.B., nicht den ganzen Raum zu isolieren, fals das zu umständlich oder zu teuer kommt. Teil Dir doch einfach ein Stück ab, das Du dann für Deine Zwecke nutzen kannst.
Holz dafür findest Du im Baumarkt (Dachlatten reichen schon) oder wenn's im Geldbeutel immer knapper wird, schau Dich ruhig mal auf em Sperrmüll um, man glaubt nicht was wir für eine Wegwefgesellschaft sind :eek: Dort findest Du mit der Zeit alles was Du brauchst, um Dir 2-3 m² abzutrennen und Bettagerecht zu isolieren.
Wenn Du die "Buzze" dann noch beheizen willst, kannst Du das mit einem Miniheizstrahler machen. Die kosten zwar nicht so viel in der Anschaffung, wenn Du aber nicht auf den Stromverbrauch achtest, wird's ne nette Nachzahlung geben biggrin.gif
Also das Ding vielleicht an eine Zeitschaltuhr anschließen und nur Stunden/Minutenweise laufen lassen. Ist eine Testsache.

Gruß Rage
Viele Grüße
Rage

#19 E.T.

E.T.

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.710 Beiträge

Geschrieben 21 November 2002 - 06:43

Hi,

der Extrakt aus dem Ganzen ist folgender.

A) Alter Schrank (Georg`s Vorschlag) und ein Heizlüfter mit mehreren Temepaturschalter-Einstellungen; der also eine Temp. halten kann.

cool.gif Eine Unterteilung des Kellers mit Styropor - gibts bis zu 25 cm Dicke. Hier dürfte die eingebaute Beleuchtung den Innenraum so aufheizen, daß man Nachts nicht heizen muss. Diese Styro-Blocks kosten was, ist aber in Hinsicht auf die Kostenersparnis günstiger. Bei Hobby-Wechsel mit einerm kleinen Kühler auch als Kühlraum weiter zu verwenden.

Grüße

Ewald

#20 Plantella

Plantella

    Betta-Collector & Canon EOS 300D User

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.273 Beiträge
  • Location:Weingarten (Baden)

Geschrieben 21 November 2002 - 08:29

Hi Micha,

mir fallen noch Ri-Gips-Platten ein (weiß nicht, ob mans so schreibt), mit denen läßt sich ein Raum auch leicht abteilen. könnte man zusätzlich noch mit Stryroporplatten (oder Eier-Kartons wink.gif ) isolieren.
Viele Grüße
Laura (Klick mich, wenn Du Dich traust! )




Wenn die Kinder klein sind,
gib ihnen Wurzeln.
Wenn sie groß sind,
verleih ihnen Flügel.
(indische Weisheit)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0