Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Schluckbeschwerden


  • Please log in to reply
9 Antworten in diesem Thema

#1 Ulrich

Ulrich

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Location:Berlin
  • Interests:Indie HipHop, bildende Kunst, Aquarien

Geschrieben 04 März 2007 - 10:39

Hallo an alle Bettafreunde, mein Fisch und ich bitten um Hilfe!
Mein Lieblingskafi ist wohl krank. Seit einigen Tagen kann er nicht mehr fressen und das sieht so aus: Ich füttere zum Beispiel Betta Pro, er sieht die Kügelchen, schwimmt nach oben und nimmt ein Kügelchen zu sich. Dann reißt er das Maul auf, es sieht aus als wenn er würgen würde, er macht dann ein paar mal das Mäulchen auf und zu und dann spuckt er die Kugel wieder aus. Es sieht aus als wenn er das Futter nicht ganz in den Magen "transportieren" könnte aber er probiert es mit der ersten Futterkugel eine Weile und dann gibt er auf. Er verweigert ganz offensichtlich nicht die Nahrungsaufnahme, er kann einfach nicht schlucken. Mit anderem Futter (Mückenlarven) ist es dasselbe. Ansonsten gibt es keine Auffälligkeiten. Er schwimmt normal, Augen, Flossen, alles ok. Lebt in einem 15l Becken zusammen mit einer Apfelschnecke, habe ein SMB und sera ectopur reingetan. Hat jemand sowas schon mal gesehen? Bin für jede Hilfe dankbar, der Kleine kommt ja nicht ewig ohne Essen aus! Grüße aus Berlin von Daniel

#2 bettabijou

bettabijou

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.902 Beiträge
  • Location:Berlin

Geschrieben 05 März 2007 - 10:29

Hallo Ulrich,

für mich klingt das jetzt einfach erstmal so als ob er nur nicht fressen möchte. Wie verhält er sich denn sonst so? Irgendwelche anderen Auffälligkeiten und vor allem wie sind die Wasserwerte (Nitrit/Nitrat)?0

Viele Grüße


#3 Ulrich

Ulrich

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Location:Berlin
  • Interests:Indie HipHop, bildende Kunst, Aquarien

Geschrieben 06 März 2007 - 12:02

Hallo Bettabijou, danke für Dein Interesse!
Nitrat ist leicht erhöht etwa 10mg, Nitrit ist aber 0, GH ist zwischen 14 und 20, Kh etwa 6, ph 7,2.Temperatur 27 Grad Celsius. Es gibt einen kleinen Innenfilter von JBL, der kaum Strömung erzeugt. Wasserwechsel 30% einmal pro Woche, letztes mal auch den Kies besonders gründlich gereinigt da ich in meinen anderen Becken Probleme mit Pinselalgen hatte. Ich habe Co2 Bioline von Dennerle angeschlossen, das Becken ist ist gut bewachsen aber ohne Wurzeln und Steine mit feinem Kiesboden. Beleuchtung eher moderat (11W Klemmlampe), er bekommt Betta Pro Futter, getrocknete Mückenlarven oder TK-schwarze Mückenlarven. Mein Eindruck ist das er gerne fressen würde, es sich aber wieder "rauswürgt" weil er nicht schlucken kann. Habe schon mal die Apfelschnecke umgesetzt weil ich über Behandlung mit Bactopur nachdenke. Bin weiterhin für jede Anregung dankbar.
Grüße von Daniel

#4 bettabijou

bettabijou

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.902 Beiträge
  • Location:Berlin

Geschrieben 06 März 2007 - 10:15

Hallo Daniel (sorry, dein Nick hat mich durcheinander gebracht),

die Wasserwerte sehen erstmal i. O. aus. Wie alt ist denn das Tier? Klemmlampe? Ist das Becken abgedeckt? Wie ist sein sonstiges Verhalten (vital oder nicht, droht er einem Spiegel etc.)? Wie lange frißt er nun schon nicht? Kotet er? Irgendwelche ungewöhnlichen Flecken, Verletzungen, Farbverlust?

Viele Grüße


#5 nature

nature

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.604 Beiträge
  • Location:Weiterstadt

Geschrieben 06 März 2007 - 10:25

Hi Daniel,

wie lange hast Du den Kafi schon? Spuckt er auch Lebendfuttter wieder aus? Wie sieht sein Bauch aus?
Lieben Gruß
Berit



"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

#6 Ulrich

Ulrich

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Location:Berlin
  • Interests:Indie HipHop, bildende Kunst, Aquarien

Geschrieben 09 März 2007 - 11:59

Entschuldigt bitte das ich ein paar Tage nicht antworte. Bin beruflich bis Montag unterwegs und habe nur ganz selten Internet. Zur Zeit kuemmert sich meine Freundin um mein Sorgenkind, zuletzt hat er ein paar frische Mueckenlarven gegessen. Nicht viel aber immerhin. Und sie blieben auch drin. Flecken konnte ich bisher keine sehen. Melde mich bald wieder! Liebe Gruesse, Daniel

#7 Ulrich

Ulrich

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Location:Berlin
  • Interests:Indie HipHop, bildende Kunst, Aquarien

Geschrieben 14 März 2007 - 03:55

Hallo Nature, hallo Bettabijou!
Bin wieder da, war in Afrika und die Verbindung war total schlecht. Während meiner Abwesenheit hat der Kleine sich erholt, er frißt aber nur Tiefkühlfutter, die Betta-Pro Kugeln mag er nicht mehr. Er frißt auch nicht viel aber das bleibt drin. Ansonsten ist er ziemlich ruhig und wenn man sich nähert droht er meistens. Bauch, Farbe und so scheint alles recht normal. Die Klemmlampe ist eine kleine Aquarienlampe und das Becken ist mit Kunststoffglas abgedeckt. Er ist jetzt ein knappes Jahr alt. Ich glaube er ist fürs erste übern Berg. Falls es nochmal schlechter wird sage ich wieder Bescheid.
Grüße und vielen Dank für die Anteilnahme!
Daniel

#8 bettabijou

bettabijou

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.902 Beiträge
  • Location:Berlin

Geschrieben 14 März 2007 - 09:44

Hallo Daniel,

na das ist doch prima 1.gif. Freut mich, dass er nun wieder frißt.

Aber es würde mir schon schon zu denken geben, dass er sich während deiner Abwesenheit erholt hat 76.gif.

Viele Grüße

#9 Ulrich

Ulrich

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Location:Berlin
  • Interests:Indie HipHop, bildende Kunst, Aquarien

Geschrieben 16 März 2007 - 06:03

Hallo Bettabijou!
Ja ich bin auch total erleichtert. Neuerdings schmecken ihm sogar die Attison-Kügelchen wieder. Alles ist gut jetzt.
Aber mal was anderes....Mir war als hätte ich da eine Andeutung zwischen den Zeilen Deines Beitrags gelesen... Habe ich mich sicher getäuscht, oder? 1.gif
Viele Grüße von Daniel

#10 bettabijou

bettabijou

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.902 Beiträge
  • Location:Berlin

Geschrieben 19 März 2007 - 11:12

Hallo Daniel,

28.gif

Viele Grüße




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0