Zum Inhalt wechseln


Foto
* * * * * 1 Stimmen

Becken!!


  • Please log in to reply
22 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Wie gross sind eure Behälter für die M. (117 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Wie gross sind eure Behälter für die M.

  1. 2-5L. (20 Stimmen [17.09%])

    Prozentsatz der Stimmen: 17.09%

  2. 5-8L. (13 Stimmen [11.11%])

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  3. 8-10L. (7 Stimmen [5.98%])

    Prozentsatz der Stimmen: 5.98%

  4. 10-12L. (21 Stimmen [17.95%])

    Prozentsatz der Stimmen: 17.95%

  5. 12-15L. (15 Stimmen [12.82%])

    Prozentsatz der Stimmen: 12.82%

  6. 15-20L. (7 Stimmen [5.98%])

    Prozentsatz der Stimmen: 5.98%

  7. mehr als 20L. (34 Stimmen [29.06%])

    Prozentsatz der Stimmen: 29.06%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 pito12

pito12

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 25 Beiträge

Geschrieben 30 August 2005 - 06:18

12.gif Bitte Abstimmen 41.gif icon19.gif

#2 Detti

Detti

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.764 Beiträge
  • Location:Thailand

Geschrieben 16 September 2005 - 02:06

Hi pito ,

meinst du jetzt Behältnisse für ein vorübergehendes separieren , oder für die Dauerhaltung !

Ist vielleicht nen kleiner Unterschied ! 34.gif
Viele Grüße , Detlef


#3 Ramon

Ramon

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.606 Beiträge

Geschrieben 16 September 2005 - 03:55

Hi Pito,

Mehrfachnennungen sind notwendig !

In einer heterogenen Zuchtlandschaft wird hardwaremässig so ziemlich alles vertreten sein, von Einmachgläsern für Frischseparierte bis zu grossen Glasbecken für Showtiere 12.gif

Ciao
Ramon
Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag
weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient.


IPB Image
www.schaumnest.de

#4 pito12

pito12

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 25 Beiträge

Geschrieben 17 September 2005 - 08:15

Ich dachte an die Dauerhaltungsbecken der Männchen.

#5 Detti

Detti

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.764 Beiträge
  • Location:Thailand

Geschrieben 18 September 2005 - 02:04

Hi Pito ,

QUOTE
Ich dachte an die Dauerhaltungsbecken der Männchen.
wenn du mal ein bißchen im Forum gelesen hättest , dann wäre dir aufgefallen , daß die meisten auch die W. einzeln halten ! 48.gif
Viele Grüße , Detlef


#6 Aki

Aki

    keine Kafis mehr

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.448 Beiträge
  • Location:Berlin
  • Interests:Tabletop, PC, und ganz klar Betta's

Geschrieben 18 September 2005 - 09:37

Heiho,

aber nicht alle. 86.gif
Viele Grüße,
Dirk

Das Leben ist bunt und granatenstark.
Laßt es uns genießen!!!!!!!

#7 Detti

Detti

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.764 Beiträge
  • Location:Thailand

Geschrieben 18 September 2005 - 10:51




user posted image 16.gif
Viele Grüße , Detlef


#8 Aki

Aki

    keine Kafis mehr

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.448 Beiträge
  • Location:Berlin
  • Interests:Tabletop, PC, und ganz klar Betta's

Geschrieben 18 September 2005 - 10:53

hey, das ist Mißbrauch meines Avatar. 80.gif
Viele Grüße,
Dirk

Das Leben ist bunt und granatenstark.
Laßt es uns genießen!!!!!!!

#9 Detti

Detti

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.764 Beiträge
  • Location:Thailand

Geschrieben 18 September 2005 - 02:44

taetscheln.gif
Viele Grüße , Detlef


#10 Aki

Aki

    keine Kafis mehr

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.448 Beiträge
  • Location:Berlin
  • Interests:Tabletop, PC, und ganz klar Betta's

Geschrieben 18 September 2005 - 04:03

zusammendtrinken.gif
Viele Grüße,
Dirk

Das Leben ist bunt und granatenstark.
Laßt es uns genießen!!!!!!!

#11 doro.frank

doro.frank

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 221 Beiträge
  • Location:Meckenheim (liegt bei Bonn)

Geschrieben 22 September 2005 - 03:37

Hallo,

Bin ich eigentlich die einzige die sich wundert, daß fast ein Viertel die Männchen dauerhaft in Becken von 2-5 Litern hält 14.gif

Beim Separieren will ich ja nix sagen, aber dauerhaft? Kommt es da nicht fast automatisch zu Verhaltensstörungen oder überbewerte ich den Platzbedarf der Männchen?

Viele Grüße,
Dorothee

#12 kenney

kenney

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge

Geschrieben 22 September 2005 - 04:10

Ich hab auch 2-5L
getippt
aber da hab ich gemeint für die kurzeit
und nicht für die dauerhaltung

#13 Detti

Detti

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.764 Beiträge
  • Location:Thailand

Geschrieben 22 September 2005 - 04:49

Hallo ,

also was die Frage nicht verkehrt ! 12.gif

Zitat von mir :
QUOTE
meinst du jetzt Behältnisse für ein vorübergehendes separieren , oder für die Dauerhaltung !


Zitat von Ramon :
QUOTE
Mehrfachnennungen sind notwendig !
In einer heterogenen Zuchtlandschaft wird hardwaremässig so ziemlich alles vertreten sein, von Einmachgläsern für Frischseparierte bis zu grossen Glasbecken für Showtiere


Ist natürlich blöd , wenn die Fragestellung nicht präzise ist ! 34.gif

Also ich hab noch nichts eingegeben , da mir die Fage halt zu ungenau war ! 93.gif

Bearbeitet von Detti, 22 September 2005 - 06:31 .

Viele Grüße , Detlef


#14 SlickOne

SlickOne

    Möchtegern Betta Experte ;)

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge

Geschrieben 22 September 2005 - 07:06

Hi

Also ich hatte mein M in nem 40L Becken bis es verstorben ist....Jetzt ist dort ein Tollwütiges W drin und es fühlt sich sehr wohl

Mfg
Manu
user posted image

#15 doro.frank

doro.frank

    Senior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 221 Beiträge
  • Location:Meckenheim (liegt bei Bonn)

Geschrieben 23 September 2005 - 10:27

Hallo,

Zuerst war die Frage allgemein, aber dann wurde ja klar, daß die Dauerhaltung gemeint war.

Zitat von pito12:
QUOTE
Ich dachte an die Dauerhaltungsbecken der Männchen.


Ich wollte auch niemanden persönlich angreifen oder an den Pranger stellen oder so, sondern einfach die Frage aufwerfen ob 2-5 Liter artgerecht sein können.

Viele Grüße,
Dorothee

#16 Detti

Detti

    Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.764 Beiträge
  • Location:Thailand

Geschrieben 23 September 2005 - 01:19

Hallo ,

bin ja noch am planen ! Diese geht aber so in Richtung , für die Dauerhaltung ca. 15 Ltr. ! Die Georgboxen so ca. 2,5 - 3 Ltr. !

Das wars . 12.gif
Viele Grüße , Detlef


#17 Eliwagar

Eliwagar

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 703 Beiträge

Geschrieben 14 November 2005 - 05:34

Also was is n für Euch dauerhaltung und was kurzfristighes Separieren???

Also das Leben meiner Männer sieht so aus...

1. Ankunft

2. Quarantäne, möglichst 1 - 2 Wochen, in Georgbox (knapp 4l)

3. erster Ansatz

3.a. klappt --> dann bleibt der Bock mindestens 2-3 Wochen in dem Zuchtbecken, teilweise auch länger....
3.b. klappt nicht ---> dann ist der Bock auch erstma mindestens ein Woche im Zuchtbecken gewesen...(Zuchtbecken ca. 20 L)

4. bock kommt erstmal wieder in Separierungsbehälter...

5. Wenn evtl. Flossenschäden verheilt sind, geht es meist ins Merhkammerbecken, um den kerl wieder in Fahr zu bekommen (regelmäßgies Training morgens und abends, Kammern haben so ca. 4 l)...

6. Und wieder ab ins Zuchbecken zum nächsten Ansatz...


Wie ihr seht, halte ich meine Kerle gar nicht irgendwie dauerhaft, sondern die sind quasi immr irgendwie am Umziehen...die ehemaligen Zuchttiere gebe ich entweder ab, sie sterben irgendwann (der Lauf der Dinge) oder sie gehen in Einzelfällen in Rente (hab gerade ein Paar im Gesellschaftbecken)...

Wie man eine ernsthafte Zucht aufbauen will, wenn man jedem Rentnerfisch ein Einzelbecken von 20 l zur Verfügung stellen will, ist mir absolut total komplett schleierhaft...wirklich...keine Ahung....vor allem,w eil meine Weiber auch alle einzeln gehalten werden....


#18 yago

yago

    Junior Mitglied

  • Mitglieder
  • PIP
  • 28 Beiträge

Geschrieben 15 November 2005 - 04:34

für die dauerhaltung nehme ich 15 liter becken oder ich nehme 60er mit 3 unterteilungen .
für die aufzucht will ich ein paar 180er becken umbauen (2-3)mit ca. 20 unterteilungen .
für den notfall gibts dann noch die georgboxen .

Bearbeitet von yago, 15 November 2005 - 04:39 .

IPB Image

#19 Kementari

Kementari

    Valar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 569 Beiträge
  • Interests:kino, lesen, mein freund, meine tiere (fische, leopardgeckos, vogelspinnen), hunde meiner eltern (foxl, ridgeback, galgo), westernreiten

Geschrieben 15 November 2005 - 01:24

hallöchen!
da ich ja NOCH nicht richtig ernsthaft züchte habe ich meine böcke meist in 12l becken. hab aber jetzt ein 80x30x20iger becken bestellt, welches in 5 kammern a 9l geteilt wird. das wollte ich in jedem fall zur dauerhaltung nehmen. ansonsten ziehen die bei mir auch viel um. bei ankunft und dann zwei wochen in georgboxen und dann umsetzen in größeres becken, wenn eins da ist. dann in zuchtbecken....... meine weiber sind in einem großen gesellschaftsbecken und einem 30l würfel (drei wurfschwestern).

wenn man ernsthaft zucht betreibt, dann geht es vom platz her einfach nicht alle in 20l zu halten. und ich denke dass 5-10l für dauerhaltung durchaus reichen, georgsboxen dauerhaft find ich auch zu klein. vorallem in einem unterteilten becken, weil glaube ich das "schlimme" nicht der wenige platz ist, sondern dass in so kleinen behältern die wasserquali schnell kippen kann.
aber ich denke dass mit dem platz ist bei jeder "profesionellen", sprich nicht hobbyzucht, tierzucht so. unsere foxl-züchter haben auch nur ausgesuchte oder ausgemusterte zuchthunde, meist 3-5, im haus, der rest, ca. 15, ist in rudelzwingern. geht vom platz her nicht anders.

sarah:)
80x35x40 mit 8 corydoras sterbai, 10 Rote von Rio, 3 Platies (gelb-orange sunrise mickeymouse), 1 türkisblauer HM-Plakat Bock, 3 AS
50x30x30 Triangel Guppy Gruppe 2m/4w, 5 corydoras paleatus, 2 AS

#20 Fischkopf

Fischkopf

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 562 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 20 November 2005 - 08:07

Hi,

Da ich im Moment nur einen Bock hab in nem 17er sinds bei mir 15-20
Wenn ich aber mehr halten würde (dürfte!) wärens bei mir so 10l pro Fisch ...

lg Luki
Grüße,

Fischkopf

_____________________
Fischkopf returns!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0