Zum Inhalt wechseln


SevenEleven

Registriert seit 23 Apr 2005
Offline Zuletzt aktiv: Aug 27 2005 02:52
-----

Von mir erstellte Themen

Mundraub!

10 Juli 2005 - 09:40

Hallo,
ich brauche mal ein paar Tips von euch:
Wie mache ich das, daß mein Kafi-Mann den Welsen nicht immer die Sinking-Wafers klaut?
Leider sind meine Otos sehr krüsch und fressen bisher kein Gemüse (hab Salat und Broccoli ausprobiert, die Schnecken mochten´s).
Das einzige, was sie nehmen, sind Hikari Sinking Wafers. Schmeiß ich die vorne rein, nimmt der Kafi sie ins Maul und trägt sie weg, wie ein Hund nen Knochen. Jetzt bin ich dazu übergegangen, sie hinter den Filter zu werfen, wo dei Otos meist herumhängen. Das ging auch ne Weile gut, aber jetzt hat er es herausgefunden und schlägt sich damit den Bauch voll.
Die Folge ist, er hat ne Wampe wie ne Trommel (Keine Bange, sieht nicht aus wie Bauchwassersucht, wird morgen früh wieder weg sein.), und die kleinen Otos gehen leer aus.
Meine Frage ist jetzt:
Was kann ich den Otos noch alternativ anbieten (z.B. etwas, was der Kafi nicht mag), bzw. wie schaff ich es, daß der Kafi nicht immer alles klaut?
Bin für jede Anregung dankbar.
Gruß
Ulrike

Artemia-Nauplien

19 Mai 2005 - 05:57

Ich habe für die Guppy-Babies in der Schule Artemia-Nauplien gezogen.  es schmeckt den Kleinen auch ganz prima, obwohl sie die gestern zum ersten Mal in ihrem Leben gesehen haben.
Da das aber nur wenig Fischchen sind, werden die Artemien durch die Verfütterung nicht besonders dezimiert. Ich könnte natürlich nach 3-4 Tagen den Ansatz wegschmeißen und einen neuen machen, aber ich könnte die Nauplien ja auch füttern und halten. Das Futter im Handel ist ja relativ teuer, ich meine mich zu erinnern, daß die Krebschen Hefe fressen oder so etwas. Habe die Salinenkrebse als Kind mal als Beobachtungsobjekt gehalten.
Könnt Ihr mir da weiterhelfen?

AQ Abdeckung

11 Mai 2005 - 08:51

Hallo Leute,
der Deckel vom Schulaquarium hat nun doch seinen Geist aufgegeben (aaargh, gerade neue Leuchten gekauft).

Schaut doch mal bitte hier:

Details

Wer helfen kann, schreibt mir einfach eine PN oder postet hier in den Thread.
Liebe Grüße
Ulrike

Neueinstieg, worauf achten?

26 April 2005 - 05:52

Hallo zusammen,
ich möchte gerne in die Betta-Haltung einsteigen und bitte euch um euren Rat.

Ich habe hier die Für-und Wider-Diskussionen zu Zoohandlungsfischen/Züchterfischen verfolgt.
Auch wenn ich die Argumentationen pro Breeder voll nachvollziehen kann, wird es bei mir wohl trotzdem auf den Handel hinauslaufen, denn
a) plane ich nicht, eine Zucht aufzumachen
3.gif hab ich nicht Mengen an Geld
und c) = Destillat aus a) und 3.gif, wäre es irgendwie blöd, Fische, die vielleicht großes Potential haben, nur zum Anschauen zu halten, sprich sie aus einer Zuchtlinie zu entfernen.

Ich habe mich schon in Zoogeschäften umgeschaut, z.B. in dem hier nicht so gelobten Futterhaus in Wedel (bei Hamburg), wo es Crowntails und Plakats gibt, die für meine ungeübten Augen ganz fit aussahen und in einem Geschäft, dessen Name hier nicht genannt sein soll, wo ein Weibchen ohne (!) Flossen schwamm, und zwei Männchen in winzigen Plastikboxen vor sich hindämmerten (mehr war das nicht). Morgen werde ich mal den hier im Forum auch schon erwähnten Praktiker am Rugenbarg besuchen.

Jetzt kennt Ihr ungefähr meinen Kenntnisstand (sehr gering). Meine Frage ist jetzt:
Worauf muss ich achten, wenn ich einen Betta kaufe, bei Männchen sowie bei Weibchen?
Ich danke euch schonmal für etwaige Hilfe, es liegt an euch, mich zu infizieren.... *fg
(sofern das nicht schon geschehen ist)

Beste Grüße
Seven (Ulrike)